Geld Karriere

Sollten Sie wirklich jemanden bezahlen, der Ihren Lebenslauf schreibt?

weitermachen

Ein Lebenslauf | Quelle: iStock

Ein Killer-Lebenslauf ist eine Eintrittskarte für einen großartigen Job, aber das Schreiben eines guten Jobs ist eine der schwierigsten Aufgaben auf einem Jobsuchende Aufgabenliste. Einige Leute verbringen Stunden damit, über Komma-Platzierungen und Stellenbeschreibungen nachzudenken, andere verfolgen einen effizienteren Ansatz: Sie stellen jemanden ein, der das schwere Heben übernimmt.



Gegen eine Gebühr (normalerweise einige hundert Dollar, obwohl die Preise stark variieren) arbeiten professionelle Lebenslaufschreiber mit Ihnen zusammen, um Ihren allgemeinen Lebenslauf in ein Marketinginstrument zu verwandeln, das nicht nur die Aufmerksamkeit der Arbeitgeber auf sich zieht, sondern Ihnen auch beim Verkauf hilft Sie selbst, wenn Sie sich persönlich mit einem potenziellen Arbeitgeber treffen.



„Zertifizierte Verfasser von Lebensläufen sind darin geschult, Karrierekommunikation zu entwickeln, die Interviews ermöglicht und Arbeitssuchenden hilft, gut auf Interviews vorbereitet zu sein“, so Executive Career Coach und Verfasser von Lebensläufen Anne-Marie Ditta sagte.

Das hört sich toll an, aber hilft es Ihnen wirklich, jemanden einzustellen, der Ihren Lebenslauf verfeinert, um schneller eingestellt zu werden? Es gibt Hinweise darauf, dass dies der Fall sein könnte.



Karriere-Website Die Leitern untersuchten, wie Personalvermittler sowohl von Kandidaten erstellte als auch professionell verfasste schriftliche Lebensläufe betrachteten, und stellten fest, dass sie letztere überwiegend bevorzugten, und stuften sie als besser organisiert und leichter zu lesen ein.

'Für eine Investition von weniger als einem Wochenlohn habe ich meinen Kunden geholfen, Monate und sogar Jahre ihrer Arbeitssuche zu verkürzen', sagte Ditta.

Professionelle Dienstleistungen zum Verfassen von Lebensläufen sind nicht nur für Berufstätige und Führungskräfte in der Mitte der Karriere gedacht. Jüngere Arbeitnehmer können ebenfalls davon profitieren, insbesondere wenn sie neu auf dem Arbeitsmarkt sind und nicht sicher sind, wie sie ihre Fähigkeiten am besten verkaufen können.



'Lebensläufe für diejenigen, die gerade erst anfangen, würden am meisten von der Hilfe eines Profis profitieren', so Steve Gibson, a Regisseur bei JotForm der das Personal für das Büro des Unternehmens in San Francisco überwacht, sagte. 'Der Grund dafür ist, dass die Mitarbeiter nicht über die Berufserfahrung verfügen, um zu verstehen, wonach der Personalchef sucht.' Ein guter Verfasser von Lebensläufen kann weniger erfahrenen Arbeitssuchenden helfen, Fähigkeiten und Erfahrungen hervorzuheben, von denen sie möglicherweise nicht einmal erkennen, dass sie für Arbeitgeber wertvoll sind.

weitermachen

Quelle: iStock

Wann haben Chris Brown und Rihanna angefangen, sich zu verabreden?

Gibson hat den Wert eines Lebenslaufs erkannt, der sowohl aus Sicht eines Arbeitgebers als auch eines Arbeitssuchenden hilfreich ist. Er nutzte einen Service zum Verfassen von Lebensläufen, der von einer Personalvermittlungsfirma angeboten wurde, und sagte, die Investition sei es wert. 'Ich bin seit vielen Jahren Schriftsteller, aber sie haben meinen Lebenslauf so zusammengestellt, dass er fantastisch aussieht. Natürlich können wir alle unsere eigenen Haare schneiden, aber das ist am besten, wenn Sie zu einem Stylisten gehen. Lebensläufe sind aus irgendeinem Grund ähnlich. “

Nicht jeder ist vom Wert eines professionell verfassten Lebenslaufs überzeugt. Karrierecoach Angela Copeland rät tatsächlich davon ab und sagt, sie habe mit Leuten zusammengearbeitet, die Lebenslaufschreiber eingestellt haben, um später Fehler wie falsche Anstellungsdaten und fehlerhafte Arbeitspflichten im Dokument zu entdecken. Diese Fehler sind nicht nur peinlich, sagte sie, sondern könnten jemanden entlassen, wenn er nach der Einstellung einer Person entdeckt wird.

Copeland zieht es vor, Kandidaten in ihren Lebensläufen zu coachen, anstatt alles selbst zu schreiben. Das zwingt einen Arbeitssuchenden, „über seine persönliche Marke nachzudenken und wie sie sich präsentieren“, sagte sie. „Sie denken über die Erfahrungen nach, die sie mit Arbeitgebern teilen möchten. Es hilft, sie auf Interviews vorzubereiten und stellt sicher, dass sie eine konsistente und genaue Nachricht senden. “

Die Online-Vermarktung spielt auch eine immer wichtigere Rolle bei der Arbeitssuche vieler Menschen. Einige Experten sind der Meinung, dass es wichtiger sein könnte, Zeit mit dem Polieren Ihrer Social-Media-Profile zu verbringen, als sich über die Feinheiten Ihres Lebenslaufs Gedanken zu machen.

'Anstatt für einen Lebenslaufautor zu bezahlen und Zeit mit ihm zu verbringen, sollten Sie Zeit damit verbringen, bei Google nach sich selbst zu suchen und Ihre Social-Media-Konten zu durchsuchen, um sicherzustellen, dass es keine roten Fahnen gibt', so Bill Fish, der Gründer von ReputationManagement.com , sagte.

Doch selbst in einer zunehmend digitalen Welt ist ein altmodischer Lebenslauf immer noch ein Muss für mehr Menschen, die nach einem neuen Job suchen. Für diejenigen, die zusätzliche Hilfe in der Abteilung für das Verfassen von Lebensläufen benötigen, ist es wichtig zu wissen, dass nicht alle Autoren gleich sind und dass die Einstellung eines schlechten oder schlampigen Mitarbeiters mehr schaden als nützen kann.

„Viele Verfasser von Lebensläufen - wenn auch nicht alle - verlassen sich auf Vorlagen in Dosen und auf die Fachsprache für Lebensläufe, was sehr klischeehaft sein kann“, so der Karriere-Coach der Geschäftsleitung Michele Jennae , der Eigentümer von Perpetual Career Management und Perpetual Career Institute, sagte. Sie schlägt vor, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der sich auf den Bewerber und seine Karriereziele konzentriert, nicht nur auf das Lebenslaufprodukt.

Laut Ditta ist es wichtig, kostengünstige Mühlen für Lebensläufe zu vermeiden, da diese Orte Ihnen möglicherweise nur einen Lebenslauf verkaufen, der Ihnen nicht hilft, sich von anderen Arbeitssuchenden abzuheben. Die Zusammenarbeit mit einem professionell ausgebildeten Lebenslaufschreiber, der nachweislich erfolgreich ist und stets über die neuesten Rekrutierungs- und Einstellungstrends informiert ist, wird wahrscheinlich zu besseren Ergebnissen führen. Diese Dienste sind vielleicht nicht billig, aber für einige lohnt es sich möglicherweise, das Geld auszugeben.

'Die Investition in die Zusammenarbeit mit zertifizierten Schriftstellern kann einen Aufkleberschock verursachen', sagte Ditta. 'Es ist jedoch viel teurer, monatelang oder sogar jahrelang arbeitslos zu sein.'

Folgen Sie Megan auf Twitter @ MeganE_CS

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • 7 Wörter, die Sie niemals in Ihrem LinkedIn-Profil verwenden sollten
  • 5 überraschende Dinge, die Ihr Gehalt senken könnten
  • 7 Zeichen, die Sie entlassen werden