Geld Karriere

Sollten Sie sich in eine Universitätsstadt zurückziehen?

Quelle: Thinkstock

Quelle: Thinkstock

Bei der Überlegung, wo sie in Rente gehen sollen, berücksichtigen die meisten Menschen vergleichbare Faktoren: die Steuersätze des betreffenden Staates, die Zugänglichkeit einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung, die Möglichkeiten zur Erholung von außen und natürlich die Sicherheit und die Vorteile der Stadt oder Gemeinde selbst. Eine Universitätsstadt ist möglicherweise nicht der erste Ort, an den die meisten Rentner denken würden. Manchmal sind die Universitätsstädte voll von lauten Studenten und bieten in einigen Fällen nur sehr wenig, um jemanden anzuziehen, der nicht am College ist. Hochschulstädte haben jedoch auch viele potenzielle Vorteile - einfachen Zugang zu Hochschulkursen, unterhaltsamen Aktivitäten und vielem mehr. Manchmal bieten Universitätsstädte Rentnern die perfekte Mischung aus einer kleinen Stadt (oder einer großen Stadt) mit einer lebendigen Umgebung und Möglichkeiten zum Lernen und Erleben neuer Dinge. Sie müssen sich entscheiden, ob eine Universitätsstadt Ihr Traumort für den Ruhestand ist oder ob Sie einen traditionelleren Langzeitwohnsitz bevorzugen.



Weiterlesen: 3 Vermögenswerte, die in Ihrem Altersvorsorgeportfolio fehlen



Hochschulstädte gibt es in verschiedenen Größen und bieten daher unterschiedliche Möglichkeiten. Einer der größten Vorteile des Lebens in einer Universitätsstadt ist, dass Sie von lustigen und aufregenden Studenten umgeben sind, von denen viele energisch und motiviert sind und dennoch idealistisch genug, um die Welt verändern zu wollen. Diese Art von Umgebung kann sehr motivierend sein.

Ein weiteres positives Merkmal des Lebens in einer Universitätsstadt ist die Tatsache, dass an Colleges häufig kostenlose Konzerte, Festivals oder sogar Workshops stattfinden. Beliebte Redner kommen auf den College-Campus und manchmal auch auf Politiker. Wenn Sie die Kunstszene mögen, werden Sie sicherlich davon profitieren, in der Nähe eines Colleges zu leben, und Sie können auch Leute treffen, die Sie sonst nie treffen würden, wie Politiker, Sänger, Tänzer und sogar Schauspieler, die kommen, um sich mit dem zu verbinden Studenten. Die Möglichkeiten, mit interessanten Menschen, einschließlich der Schüler selbst, zu interagieren, sind endlos.



Kosten für Meghan Markle Hochzeitskleid

Ein weiterer großer Vorteil des Lebens in einer Universitätsstadt ist die Tatsache, dass Sie in der Nähe so viele Bildungsmöglichkeiten haben. Selbst wenn Sie bereits einen Bachelor-Abschluss (oder sogar einen fortgeschrittenen Abschluss) haben, werden Sie sicherlich Kurse finden, die Sie interessieren, und diese sind möglicherweise nur einen Spaziergang oder einige Autominuten entfernt. Viele Universitätsstädte bieten kostenlose oder reduzierte Kurse für Rentner .

Hochschulstädte ziehen häufig auch Unternehmen und Restaurants an, die in Städten vergleichbarer Größe (ohne Hochschulcampus) möglicherweise nicht verfügbar sind. Restaurants möchten Studenten anziehen. Wenn Sie also an einem Leben in einer kleinen Stadt interessiert sind, aber viele Möglichkeiten haben möchten Für gutes Essen oder sogar zum Einkaufen ist eine Universitätsstadt möglicherweise der perfekte Ort für Sie. Wenn Sie sich für ein College in einer Großstadt entscheiden, haben Sie noch mehr Möglichkeiten.

Viele Hochschulen befinden sich auch in Gebieten mit bezahlbaren Wohnraum , Sportmannschaften und das Potenzial für eine hervorragende Gesundheitsversorgung. Das Leben in einer Universitätsstadt hat jedoch auch Nachteile. Der offensichtlichste potenzielle Nachteil des Lebens in einer Universitätsstadt ist der Lärm. Wenn die Stadt groß genug ist, dass Sie nicht in der Nähe des Campus wohnen müssen, können Sie die Vorteile des Universitätsstadtlebens ohne Lärm genießen. Normalerweise können Sie viel über die Partyszene an einem College erfahren, indem Sie die lesen Party-Rankings online; Einige Schulen haben den Ruf, viele Partys zu beherbergen.



Ein weiterer Nachteil von Universitätsstädten ist, dass Sie möglicherweise feststellen, dass die Stadt im Sommer, wenn die Studenten abreisen, vollständig geschlossen ist. Dies mag für manche Menschen eine willkommene Pause sein, aber wenn Sie in eine Universitätsstadt ziehen, um all der Begeisterung und Unterhaltung nahe zu sein, die mit dem Leben in der Nähe von Studenten einhergeht, wird der Sommer möglicherweise schmerzhaft langweilig. Manchmal werden sogar die Geschäfte geschlossen, sodass sich eine Universitätsstadt im Sommer wie eine Geisterstadt anfühlt.

Abhängig davon, wie groß die Stadt ist, die Sie wählen, stellen Sie möglicherweise auch fest, dass die Schüler und die Schule zwar viele Aktivitäten und Lernmöglichkeiten bieten, der Rest der Bewohner sich jedoch nur um die Schule selbst kümmert. Einige Universitätsstädte sind so klein, dass sie sich einfach um das College selbst drehen, was bedeutet, dass es nur sehr wenige Möglichkeiten gibt, Menschen außerhalb des Bildungssystems zu treffen.

Wer ist älter Kylie oder Kendall Jenner

Wenn Sie diese Liste durchlesen und in Erwägung ziehen, sich in eine Universitätsstadt zurückzuziehen, müssen Sie Ihre Suche eingrenzen. Stellen Sie zunächst fest, ob Sie eine kleine oder eine große Stadt möchten. Finden Sie heraus, ob Sie in der Nähe des Campus wohnen oder sich vom Lärm fernhalten möchten. und bestimmen Sie abschließend, wie wichtig verschiedene Faktoren für Ihre Entscheidung sind (Lebenshaltungskosten, Steuern, Gesundheitsversorgung usw.). Wenn Sie Ihre Suche eingegrenzt haben, überlegen Sie, welche Universitätsstädte sind die besten für Rentner. Städte in Mississippi, Michigan, North Carolina und vielen anderen Staaten gemacht Kiplingers Liste, und natürlich gibt es auch viele andere Hochschulen zur Auswahl.

Mehr von Wall St. Spickzettel:

  • Warum konnte der Kongress heute kein Gesetz wie das Bürgerrechtsgesetz verabschieden?
  • Zahlen Sie zu viel, um zu spielen? 5 teure Hobbys
  • Wie kann Bill Murray Ihnen helfen, für den Ruhestand zu sparen?
  • Warum eine Verzögerung des Ruhestands Ihre beste Strategie sein könnte