Kultur

Starbucks Holiday Drinks: So viele Kalorien sind in saisonalen Starbucks-Getränken enthalten

Es könnte noch Herbst sein, aber Starbucks möchte sicherstellen, dass wir alle bereit sind, im Winter (und in der Ferienzeit) mit zu klingeln ein Pfefferminzmokka oder Lebkuchen Latte in der Hand. Auch wenn einige von uns sie über Eis trinken müssen, bis das kühlere Wetter kommt (hier sehen Sie, Kalifornier). Und während einige Kunden umarmen die Rückkehr von Starbucks Urlaubsgetränken Andere könnten sich Sorgen über den Mangel an Gesundheit machen, den jede rote Tasse bietet.

Sie fragen sich, wie viele Kalorien in saisonalen Starbucks-Getränken enthalten sind? Wir brechen es für Sie auf, voraus.



Starbucks Holiday Drinks sind reich an Kalorien, gesättigten Fetten und Zucker. | Starbucks



Starbucks Urlaubsgetränke

Es ist die Saison für Starbucks-Urlaubsgetränke! Ein Kaffeegetränk scheint zwar kein großer Genuss zu sein, ist aber nicht weit von Ihren Lieblings-Urlaubsdesserts entfernt. Diese Starbucks-Urlaubsgetränke enthalten überraschend viele Kalorien, Zucker und gesättigte Fettsäuren - all dies kann sich nachhaltig auf die Gesundheit auswirken. Bevor Sie einen Pfefferminzmokka bestellen, sollten Sie die folgenden gesundheitlichen Fakten berücksichtigen (und wissen, wie Sie ihn gesünder machen können).

Pfefferminz-Mokka

Kalorien: 240-540



Es ist nicht zu leugnen, dass Pfefferminz-Mokka ein Grundnahrungsmittel für den Urlaub ist. Immerhin steht das saisonale Getränk seit 16 Jahren auf der saisonalen Speisekarte von Starbucks. Obwohl dies beeindruckend sein mag, gibt es eine Sache (okay, drei Dinge), die nicht: Es sind Nährwertangaben . Ohne Anpassungen der Zutaten reicht ein Pfefferminz-Mokka von 240 (für einen Kurzfilm) bis 540 (für einen Venti) Kalorien. Und enthält sechs bis 11 Gramm gesättigte Fettsäuren und 28 bis 68 Gramm Zucker.

Trotz dieser alarmierenden Zahlen können Sie etwas dagegen tun. Und wir reden nicht darüber, Starbucks-Urlaubsgetränke für immer aufzugeben (der Horror!). Für den Anfang ist die Bestellung eines Short der richtige Weg. Sie haben immer noch die Befriedigung, einen Pfefferminz-Mokka zu trinken, ohne ihn zu übertreiben. Sie können jedoch auch einige Änderungen vornehmen, um den Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Zucker zu senken. Anstatt es mit 2% Milch zu bestellen, nehmen Sie Mandelmilch. Dadurch werden die Kalorien auf 210, das gesättigte Fett auf 4,5 Gramm und der Zucker auf 24 Gramm gesenkt. Um den Einsatz zu verbessern, können Sie auch nach keiner Schlagsahne fragen, wodurch Sie 150 Pfefferminz-Mokka mit einem Gramm gesättigten Fettsäuren und 21 Gramm Zucker erhalten.

Gerösteter weißer Schokoladenmokka

Kalorien: 230-510



Ein gerösteter weißer Schokoladenmokka hat zwar weniger Kalorien als der legendäre Pfefferminzmokka, ist aber nicht so beeindruckend. Abhängig von der Größe, die Sie bestellen, hat dieses Starbucks-Urlaubsgetränk satte 230 bis 510 Kalorien, sechs bis 11 Gramm gesättigtes Fett und satte 29 bis 70 Gramm Zucker.

Wie immer gibt es Möglichkeiten, um diesen Feiertags-Fauxpas zu umgehen. Wenn Sie einen Short anstelle eines Grande oder Venti bestellen, reduzieren Sie die Kalorien auf 230 mit sechs Gramm gesättigten Fettsäuren und 29 Gramm Zucker. Darüber hinaus kann die Verwendung von Mandelmilch und ohne Schlagsahne dazu beitragen, die Nährwertangaben auf 130 Kalorien, 0,5 Gramm gesättigtes Fett und 21 Gramm Zucker zu senken.

Karamell gebrannter Latte

Kalorien: 240-550

Wenn Caramel Brulée Latte wie ein Dessert klingt, liegt das daran, dass es im Grunde genommen so ist. Bei Bestellung dieses Starbucks-Urlaubsgetränks erhalten Sie zwischen 240 und 550 Kalorien (je nach Größe) sowie fünf bis neun Gramm gesättigtes Fett und 24 bis 59 Gramm Zucker.

Ähnlich wie bei den anderen Starbucks-Feiertagsgetränken können Sie Ihre Bestellung ändern, um sie weniger verwöhnen zu lassen. Nehmen Sie einfach eine kleinere Größe, tauschen Sie die Milch aus und halten Sie die Schlagsahne. Ein kurzer Karamell-Brulée-Latte mit Mandelmilch und ohne Schlagsahne entspricht 150 Kalorien, ohne gesättigte Fettsäuren und 17 Gramm Zucker.

Chestnut Praline Latte

Kalorien: 190-410

Schauen Sie sich ein Starbucks-Urlaubsgetränk an, das, wenn es in der Größe Short bestellt wird, ohne Änderungen weniger als 200 Kalorien enthält. Trotzdem gelten die Nährwertangaben keineswegs als gesund. Ein Short Chestnut Praline Latte enthält zwischen fünf und 10 Gramm gesättigtes Fett mit 21 bis 49 Gramm Zucker. Sehen Sie, was wir unter nicht beeindruckend verstehen?

Im Vergleich zu anderen Starbucks-Urlaubsgetränken ist es jedoch viel einfacher, diese Zahlen zu notieren. Alles, was Sie tun müssen, ist die Größe auf einen Short zu reduzieren und nach Mandelmilch und ohne Schlagsahne zu fragen. Das bringt Ihnen ein Getränk, das ungefähr 90 Kalorien mit 13 Gramm Zucker und ohne gesättigte Fettsäuren enthält.

Wird es eine weitere Staffel von Sherlock geben?

Lebkuchen Latte

Kalorien: 180-400

Noch ein Starbucks-Urlaubsgetränk unter 200 Kalorien? Es muss ein Weihnachtswunder sein. Der Starbucks Gingerbread Latte hat zwischen 180 und 400 Kalorien mit fünf bis 10 Gramm gesättigten Fettsäuren und 20 bis 48 Gramm Zucker.

Wenn Sie sich immer noch ohne die exorbitante Menge an Zucker und gesättigten Fettsäuren verwöhnen lassen möchten, müssen Sie nur einen kurzen Lebkuchen-Latte mit Mandelmilch und ohne Schlagsahne bestellen. Das bringt Ihren kleinen Urlaub mit 13 Gramm Zucker und ohne gesättigte Fettsäuren auf 90 Kalorien.

Eierlikörmilch

Kalorien: 230-590

Der Starbucks Eggnog Latte ist eine besondere Interpretation eines Urlaubsklassikers. Leider sind die Nährwertangaben alarmierend. Selbst eine kurze Größe enthält zu viele Kalorien (230), gesättigte Fettsäuren (fünf Gramm) und Zucker (26 Gramm). Das heißt, wenn dieses Zeug Ihre Marmelade ist, können Sie sich definitiv noch verwöhnen - und mit weniger von dem schlechten Zeug. Fragen Sie einfach nach einem Short Eggnog Latte mit Mandel- oder Kokosmilch. Damit erhalten Sie ein Getränk mit 220 Kalorien, fünf Gramm gesättigten Fettsäuren (beschuldigen Sie den Eierlikör!) Und 24 Gramm Zucker.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!