Kultur

Die 15 schmutzigsten Städte in Amerika

Es gibt verschiedene Arten von Schmutz.

Wenn es darum geht, die schmutzigsten Städte in Amerika zu klassifizieren, gibt es viele Kriterien zu beurteilen - wie laufen Kakerlaken offen durch die Straßen? Macht es die Luftverschmutzung schwierig, Ihre Hand vor Ihrem Gesicht zu sehen? Wie wäre es mit dem Geruch?



BusyBee, ein Reinigungs- und Hausmeisterunternehmen, vor kurzem zusammengestellte Daten von der Environmental Protection Agency, der American Housing Survey und dem US Census Bureau, um festzustellen, welche großen Metropolen die schmutzigsten sind. Bei der Erstellung der Rangliste berücksichtigten sie Faktoren wie Abfall, Schädlinge, Bevölkerungsdichte, Luftverschmutzung durch Feinstaub und Luftverschmutzung durch Stickstoffdioxid.



Ist deine Stadt eine der schmutzigsten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

15. Baltimore

Innerer Hafen von Baltimore, Maryland

Baltimore hat viele Probleme. | Melpomenem / iStock / Getty Images



Baltimore hat das höchste Mordrate einer US-Stadt, die nicht unbedingt damit korreliert, wie schmutzig sie ist, sondern Sie zumindest dazu bringen sollte, Ihre Urlaubspläne zu überdenken (schmutzig und gefährlich scheint es einfach nicht wert zu sein).

Diese Stadt an der Ostküste wird Berichten zufolge von einer erhöhten Anzahl von Rattenbeschwerden heimgesucht, was entweder bedeutet, dass sie mit dem Import streunender Katzen beginnen müssen oder einen anderen Weg finden müssen, um das Ungeziefer davon zu überzeugen, auf die Straße zu gehen.

Nächster: Boston



14. Boston

Boston City

Die dichte Bevölkerung Bostons tut ihm keinen Gefallen. | MIHAI ANDRITOIU / Getty Images

Die Stadt Boston hat eine der höchsten Bevölkerungsdichten auf der Liste, was ein Teil des Grundes ist, warum sie so hohe Zahlen für die Menge an Müll, Lebewesen und Luftverschmutzung erzielt hat. Während ein Großteil der Stadt wunderschön ist, ist es schwierig, so viele Menschen in einem Raum zu haben, ohne auf eine Menge Schmutz zu stoßen.

Nächster: Atlanta

13. Atlanta

Skyline der Innenstadt von Atlanta, Georgia, USA in der Abenddämmerung.

Atlanta hat ein Problem mit Giftmüll. | Sean Pavone / iStock / Getty Images

Sie stehen zwar auf Platz 13 der Gesamtliste, aber Atlanta erzielte katastrophal gute Noten für Schädlinge und Luftverschmutzung durch Stickstoffdioxid. Laut Forbes fallen in Atlanta 21.000 Tonnen Umweltabfälle an, was es zu einem der größten macht giftige Städte in der Nation.

Nächster: Washington, D.C.

12. Washington D.C.

Washington DC im Frühjahr

Der Touristenverkehr tut DC keinen Gefallen. | SeanPavonePhoto / iStock / Getty Images

Die Hauptstadt unserer Nation ist berühmt für mehr als nur krumme Politiker - sie ist auch eine der schmutzigsten Städte in Amerika. Kein Zweifel, Washington hat dank des stetigen Touristenverkehrs ungewöhnlich viele Abfälle, was zu seiner Gesamtbewertung der Schmutzigkeit beiträgt.

Nächster: Pittsburgh

11. Pittsburgh

Skyline der Innenstadt von Pittsburgh

Pittsburghs Luft ist in 10% der Fälle gefährlich. | f11photo / iStock / Getty Images

Fabriken tragen wesentlich zur schmutzigen Luft in Pittsburgh bei.

Laut der Post-Gazette 2012 verstieß die Region fast 10 Prozent der Zeit (35 Tage) gegen die Gesundheitsstandards des Bundes für Ozon oder Feinstaub. An diesen Tagen wurden die Bewohner gewarnt, dass die Luft ungesund sei, insbesondere für Kinder, Menschen mit Herz- und Lungenerkrankungen , ältere Erwachsene und diejenigen, die im Freien aktiv sind.

Nächster: Miami

10. Miami

Miami, Florida

Miami hat eine inakzeptable Anzahl von Schädlingen. | Aphotostory / iStock / Getty Images

Miami ist eine bevölkerungsreiche Stadt mit einer ebenso großen Anzahl von Schädlingen pro Bürger. Wenn die Bewohner dieses Hotspots in Florida Kakerlaken oder anderes Ungeziefer in die Nachtclubs bringen wollten, würden sie ihren fairen Anteil an Tanzpartnern im Schatten finden.

Nächster: San Francisco

9. San Francisco

San Francisco,

San Francisco hat ein Problem mit menschlichem Abfall. | Sean Pavone / iStock / Getty Images

Wenn Sie Ihr Herz in San Francisco gelassen haben, haben Sie möglicherweise auch einen anderen Müll zurückgelassen. Deshalb ist es die neunt schmutzigste Stadt in Amerika.

Es gibt wunderschöne, malerische Gegenden von San Fran und dann den Rest der Stadt mit einer anständig hohen Obdachlosenbevölkerung. Menschen, die auf der Straße leben, haben nicht unbedingt Zugang zu öffentlichen Badezimmern. Sie sind oft gezwungen, sich offen um Geschäfte zu kümmern, was dem Schmutzfaktor nicht hilft.

Vor einigen Jahren reichte die Menge an menschlichem Abfall auf der Rolltreppe der BART-Station aus schalten Sie ihn aus bis ein HAZMAT-Team kommen könnte, um das Problem zu lösen. Sie können sich den Geruch vorstellen - und das Schlimmste ist, dass es nicht ungewöhnlich ist.

Nächster: Denver

8. Denver

Denver

Die Mile-High City hat Umweltverschmutzungsprobleme. | F11photo / iStock / Getty Images

Die Einwohner von Denver sind stolz auf ihren gesunden, aktiven Lebensstil im Freien. Aber all diese körperliche Aktivität könnte verschwendet werden, wenn Sie aufhören, die Luftqualität unter dem Standard zu berücksichtigen.

Die achte schmutzigste Stadt hat eine unverhältnismäßig hohe Luftverschmutzung durch Partikel, die liebevoll als Smog bezeichnet wird. Die EPA gibt dem Mist eine Menge Faktoren die Schuld Luftqualität einschließlich Industrieanlagen, Elektrizitätsversorgungsunternehmen und Fahrzeugabgasen.

Nächster: Houston

7. Houston

Houston, Texas, USA

Die petrochemische Industrie in Houston ist ein Problem. | Sean Pavone / iStock / Getty Images

Der Bundesstaat Texas hat viele schmutzige Städte, aber nur Houston holt sich den Titel für die drittmeisten Schädlinge in der Nation. Yuck.

In Houston befindet sich auch die höchste Konzentration an Ölraffinerien und Chemiefabriken des Landes, was es zu einem Paradies für Giftstoffe macht Luftverschmutzung . Tatsächlich pumpen die Gebäude entlang des Schiffskanals mehr als 20 Millionen Pfund verschmutzte Luft pro Jahr aus.

Nächster: Phönix

6. Phoenix

Phoenix Arizona mit seiner Innenstadt beleuchtet

Phoenix hat eine schreckliche Luftqualität. | Dreamframer / iStock / Getty Images

Die Luftverschmutzung in Phoenix ist einfach schrecklich, was dieser südwestlichen Stadt den sechsten Platz auf der Liste einbrachte. Der größte Teil der Luftverschmutzung im Land wird auf kalifornische Städte zurückgeführt, aber Phoenix wird auch nicht als großes Problem eingestuft. Die American Lung Association listete sie auf als große Straftäter auf ihrer Liste der am stärksten verschmutzten.

Nächster: Philadelphia

5. Philadelphia

Philadelphia

Philly hat ernsthafte Probleme mit der Hygiene und der Luftqualität. | iStock / Getty Images

Schon mal was von dem Spitznamen 'Filthadelphia' gehört? Das stimmt.

Nagetiere, Luftverschmutzung, Bevölkerungsdichte - wenn es um den Schmutzfaktor geht, hat Philly alles. Raffinerien und Chemiefabriken tragen dazu bei, dass 18,5 Millionen Pfund Gift freigesetzt werden, die ihren Ursprung in Philadelphia haben.

Nächster: Chicago

4. Chicago

Skyline von Chicago

Chicago hat viele schmutzige Viertel. | Saul Loeb / AFP / Getty Images

Der Mittlere Westen wird nicht viel schmutziger als Chicago. Wenn Sie so viele Menschen an einem geografischen Ort haben, muss es Müll geben, und wenn Sie Müll haben, laufen Sie Gefahr, dass Schädlinge all diese Lebensmittelreste auffressen.

Bewohner Chicagoer bestreiten Sie diese Behauptung und sagen Sie, dass ihre Stadt viele saubere Straßen hat. Aber für jeden unberührten Abschnitt des Bürgersteigs gibt es nur wenige Blocks entfernt einen schmutzigen Gehweg. Addiere sie alle zusammen und du erhältst die viert schmutzigste Stadt in Amerika.

Nächster: Flussufer-San Bernardino

3. Riverside-San Bernardino

Die Luftqualität hier ist schrecklich. | David McNew / Getty Images

Riverside-San Bernardino scheint nicht der schmutzigste zu sein - schließlich ist jede andere Stadt auf der Liste ein wichtiger Drehkreuz für Großstädte. Aber der schrecklichen Wahrheit kann man sich einfach nicht entziehen: Die Luftqualität in dieser kalifornischen Stadt ist miserabel.

Die American Lung Association gab Luftqualität in dieser Region eine Note von „F“ dank der täglichen Partikelverschmutzung. Initiativen, die sauberere Fahrzeuge und andere Richtlinien für saubere Luft vorantreiben, helfen. Aber sie reichen immer noch nicht aus, um dieses Gebiet vor dem drittschmutzigsten in der Nation zu bewahren.

Nächster: Die Engel

2. Los Angeles

Smog in Los Angeles

LA ist berühmt für seinen Smog. | MARK RALSTON / AFP / Getty Images

Der Zweitplatzierte für die schmutzigste Stadt in den Vereinigten Staaten ist Die Engel Dies wird niemanden überraschen, der jemals den Smog-Dunst am Nachmittag an einem bestimmten Tag gesehen hat.

Eine schlechte Luftqualität ist der Hauptfaktor für den Höhepunkt der Stadt der Engel auf der Liste. Aber sie haben auch viel Müll und Schädlinge, was sie zu einem rundum schmutzigen Ort zum Leben und Spielen macht.

Nächster: New York City

1. New York City

Freiheitsstatue und New York

Keine Stadt hat ein Müllproblem wie New York. | MDBrockmann / iStock / Getty Images

Ah, New York City, dieser große, schmutzige Apfel.

Manhattan gewinnt durch einen Erdrutsch für Schädlinge, Müll und Bevölkerungsdichte. Wenn Sie eine Straße entlang spazieren, werden Sie mit Sicherheit auf Berge von Müllsäcken stoßen, die einen kränklich süßen, faulen Geruch ausstrahlen, der nur in New York zu finden ist. Und während die Legende besagt, dass die Insel eine gleiche Anzahl von Ratten und Menschen hat, stellen neuere Studien diesen Abzug ernsthaft in Frage. Obwohl niemand argumentiert, gibt es eine ganze Menge Ratten unterirdisch leben.

Aber es gibt eine Reihe guter Nachrichten für New Yorker: NYC hat halb so viel Luftverschmutzung wie einige andere große Städte auf der Liste, was beweist, dass es etwas sicherer ist, die stinkende Luft zu atmen. Wenn du es wagst.

Lesen Sie mehr: Die 15 am stärksten verschmutzten Städte in den Vereinigten Staaten

Wie alt sind die Mitglieder der Beatles?

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!