Kultur

Die besten und schlechtesten Städte für Menschen mit Behinderungen

Für Menschen mit Behinderungen ist die Suche nach a Ort, an dem man zu Hause anrufen kann beinhaltet die Berücksichtigung von Gesundheitswesen, Transport, Zugänglichkeit und mehr. WalletHub verglichen 150 Städte, um die behindertenfreundlichsten Orte im ganzen Land zu finden. Einige Städte müssen noch in den Inklusionszug einsteigen, andere sind auf dem besten Weg zur Unterkunftsstation.

Mal sehen, ob Ihre Stadt mit Unterstützung für Behinderte auf dem richtigen Weg ist. Zuerst schauen wir uns die 10 besten Städte an - Ein Punkt in „Mittelamerika“ geht weit darüber hinaus (Seite 10). - und dann gehen wir zum Schlimmsten.



10. Chandler, Arizona

Person im Rollstuhl

Die Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer ist in Chandler sehr gut. | Karen Bleier / AFP / Getty Images



Der Grand Canyon State beherbergt riesige Wüsten und westliche Einflüsse. Chandler, Arizona, ein Vorort südöstlich von Phoenix, heißt auch Menschen mit Behinderungen herzlich willkommen. Das mittlere Haushaltseinkommen von Menschen im erwerbsfähigen Alter mit Behinderungen in Arizona betrug 40.300 US-Dollar im Jahr 2014. Und die Beschäftigungsquote von Menschen mit Behinderungen betrug 33,2%. In Anbetracht der Lebenshaltungskosten und Wettereigenschaften, Chandler Bewohner viel besser machen als die meisten, wenn es um Dienstleistungen für Behinderte geht.

Nächster: Gehen Sie hierher, wenn Sie die Gesundheitsversorgung dem Komfort vorziehen.



9. Oklahoma City, Oklahoma

Oklahoma City vom Himmel

Oklahoma City | Saul Loeb / AFP / Getty Images

In Oklahoma City, 9,8% von Menschen mit einer Behinderung leben. WalletHub stellt fest, dass OKC das hat höchste Anzahl von Ärzten pro Kopf, aber einer der niedrigsten Prozentsätze an begehbaren Wegen, die Menschen mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung stehen. Daher sollten diejenigen, die die Gesundheitsversorgung dem Komfort vorziehen, Oklahoma City in Betracht ziehen.

Nächster: Wenn Sonnenschein und Glück Ihre Prioritäten sind ...



8. Irvine, Kalifornien

Kalifornische Küste

Die Küste von Kalifornien | Matt Snodderly / Shutterstock

Überraschung Überraschung. Es wird Menschen aller Fähigkeiten kosten, in Irvine, Kalifornien, zu leben. Aber laut WalletHub , Das ist es wert. Irvine rangiert hoch für seine Gesundheitsversorgung und Lebensqualität - beides ist für Menschen mit Behinderungen von entscheidender Bedeutung. Sie können auch in der Region Irvine ein Trendsetter für Menschen mit Behinderungen sein. Nur 3% der Bevölkerung berichten von einer Behinderung.

Nächster: Ein Zuhause für behinderte Arbeiter, die Glück suchen - ohne die Touristen

7. Honolulu, Hawaii

Honolulu, Hawaii

Honolulu, Hawaii | Patrick Baz / AFP / Getty Images

Um Ihr Zuhause für immer zu finden, müssen Sie etwas geben und nehmen. Ein Haus in Honolulu kostet 635.000 US-Dollar im Durchschnitt, obwohl Hawaiis Durchschnittseinkommen für Menschen mit Behinderungen ist $ 66.100 . Obwohl diese Stadt für ihre Wirtschaft nicht sehr gut abschneidet, berichtet WalletHub, seine Nr. 1 der Lebensqualität landet es solide in den Top 10 Städten für Menschen mit Behinderungen.

Nächster: Der Goldene Staat hat goldene Chancen für Behinderte.

6. Huntington Beach, Kalifornien

Die Patientin erzählt dem Arzt von ihrer Gesundheit

Eine Frau spricht mit ihrem Arzt über Versicherungsmöglichkeiten. | iStock.com/AlexRaths

WalletHub Ränge Huntington Beach ist in Bezug auf Lebenshaltungskosten und Lebensqualität ziemlich gut aufgestellt. Aber was Huntington Beach so hoch bringt, ist seine Nr. 7 Punktzahl im Gesundheitswesen .

Nächster: Ein Ort für unabhängige Menschen mit Behinderungen

5. Peoria, Arizona

Phoenix, Arizona, mit beleuchteter Innenstadt

Peoria ist ein Vorort von Phoenix, Arizona. | iStock.com/Dreamframer

Arizona Entwicklungsstörungen Das Programm berichtet, dass 99% der Teilnehmer in ihren eigenen vier Wänden und nicht in Einrichtungen leben. Peorias Lebensqualität, wirtschaftliche Sicherheit und Gesundheitsversorgung werden hoch bewertet von WalletHub. Noch besser ist, dass dieser nordwestliche Vorort von Phoenix den drittniedrigsten Prozentsatz von Menschen mit Behinderungen aufweist, die in Armut leben.

Nächster: Wenn Sie eine Anstellung benötigen, besuchen Sie diesen wörtlichen Hot Spot.

4. Gilbert, Arizona

Frau hilft ältere Frau

Gilbert, Arizona, macht das Leben mit einer Behinderung erschwinglich. | iStock.com/Highwaystarz-Photography

Mittlerweile ist klar, dass Arizona ein idealer Ort für Menschen mit Behinderungen in Amerika ist. Gilbert, ein südwestlicher Vorort von Phoenix, folgt diesem Beispiel. WalletHub bemerkte seine hohe Beschäftigungsquote Platz 4 gegenüber allen anderen analysierten Städten für Menschen mit Behinderungen.

Nächster: Lebe das „gute Leben“ in dieser zugänglichen Stadt.

3. Lincoln, Nebraska

Nebraska Schild auf einer leeren Straße

Lincoln, Nebraska, ist die drittbeste Stadt für Menschen mit Behinderungen. | iStock.com

Diese Stadt im Mittleren Westen ist eine großartige Option für Menschen mit Behinderungen. Lincoln genießt eine niedrige Lebenshaltungskosten und eine hohe Beschäftigungsquote für Menschen mit Behinderungen. Ebenfalls, WalletHub rangiert Nebraska als eines der Top 15 Staaten, um Medizin zu praktizieren . So haben die Bewohner reichlich Zugang zu Hausärzten und Gesundheitsdiensten.

Nächster: Wenn Sie vom Einkommen mit Behinderung leben möchten, wählen Sie diese Stadt.

2. Scottsdale, Arizona

Händchen halten

Scottsdale ist eine weitere Stadt in Arizona, die sich um Menschen mit Behinderungen kümmert. | iStock.com.

In Scottsdale ungefähr 5,2% der Bevölkerung hat eine Behinderung. Wer vom Einkommen von Menschen mit Behinderungen leben möchte, sollte sich für diese Stadt entscheiden. Scottsdale hat die zweitbeste Wirtschaft Rating in den USA nach WalletHub .

Nächster: 'Es gibt keinen Ort wie zu Hause' klingt in diesem mittelamerikanischen Staat richtig.

1. Overland Park, Kansas

Kansas Zeichen

Ein Fan der Kansas Jayhawks zeigt Unterstützung. | Andy Lyons / Getty Images

Es ist Mittelamerikas Zeit zu glänzen. Overland Park, Kansas, belegt den ersten Platz der Liste für seine hohen Punktzahlen in den Wirtschafts- und Gesundheitskennzahlen von WalletHub, obwohl die Lebensqualität der Stadt nur auf Platz 78 lag. Es hatte auch den fünftniedrigsten Prozentsatz der Menschen mit Behinderungen, die in Armut leben .

Nächster: Die 10 schlimmsten Städte für Menschen mit Behinderungen

10. Winston-Salem, North Carolina

Winston-Salem, NC, USA

Eine Ansicht von Winston-Salem, North Carolina | iStock.com/Bryan Pollard

Winston-Salem ist die einzige Stadt in Carolina in den unteren 10 Jahren. Vor Jahren war diese Stadt aufgrund des Tabakbooms und der lokalen Firma, die Kamelzigaretten herstellte, erfolgreich. Heute ist es fällt in allen Kategorien zu kurz insbesondere im Gesundheitswesen, da der Zugang zu Krankenhäusern und Ärzten begrenzt ist.

9. Norfolk, Virginia

Rückansicht eines liebenden Paares, das auf einem Wall sitzt

Virginia ist nichts für Liebhaber, wenn es um Behindertenunterkünfte geht. | iStock.com/AkilinaWinner

Es ist teuer zu leben in Norfolk, Virginia. WalletHub auch rangiert es in der Lebensqualität niedrig für Menschen mit einer Behinderung. United Cerebral Palsy’s 2015 Fall für Inklusion Virginia belegt den 41. Platz unter 50 Staaten, wenn es darum geht, die Unabhängigkeit zu fördern und Bedürftige mit Dienstleistungen und Programmen für Behinderte zu erreichen.

habe jim und pam im wirklichen leben verabredet

8. Jersey City, New Jersey

Skyline von Jersey City

Die Skyline von Jersey City, New Jersey | Agresti Realty

Jersey City ist eine städtische Produktionsstadt am Hudson River und die erste nordöstliche Stadt auf der „schlechtesten Liste“. Menschen mit Behinderungen, die dort leben, stehen vor wirtschaftliche und gesundheitliche Schwierigkeiten laut WalletHub.

7. Newark, New Jersey

Newark Skyline in der Nacht

Die Skyline von Newark | iStock.com

Newark schlägt Jersey City kaum als eine der schlechtesten Städte für Menschen mit Behinderungen. Außerhalb von New York City gelegen, erleben die Bewohner hier hohe Lebenshaltungskosten und schlechte Gesundheitsversorgung . Dank des einfachen Bahnzugangs und des Transports ist es jedoch nicht die absolut schlechteste Stadt. WalletHub belegt den achten Platz von 150 Städten in Bezug auf Lebensqualität.

6. Memphis, Tennessee

Mann singt in Memphis

Eine Aufführung in Memphis | Theo Wargo / Getty Images

Memphis singt den Blues in allen drei WalletHub-Kategorien. Menschen mit Behinderungen sind nicht nur mit a konfrontiert höhere Lebenshaltungskosten als seine Nachbarn, aber auch ihre Lebensqualität und der Zugang zu guten Ärzten sind unzureichend.

5. Buffalo, New York

Buffalo unterwegs

Selbst der Büffel möchte nicht in Buffalo, New York, leben. | Mark Ralston / AFP / Getty Images

Im Osten spüren die Bewohner von Buffalo den Stich einer Behinderung. Arztuntersuchungen könnten Belasten Sie Ihren Geldbeutel laut WalletHub. Plus mit 112 Zoll Bei alljährlichem Schneefall ist es schwierig, sich fortzubewegen.

4. Rochester, New York

Universität von Rochester

Universität von Rochester | iStock.com/jimfeng

Rochester ist nicht besonders behindertenfreundlich. Mit dem höchster Prozentsatz der in Armut lebenden behinderten Bewohner Laut WalletHub haben Menschen mit Behinderungen Probleme mit Gesundheitsrechnungen, Lebenshaltungskosten und Arbeitsplätzen.

3. Vorsehung, Rhode Island

Skyline der Vorsehung

Vorsehung, Rhode Island | iStock.com

Vorsehung hat den fünftschlechtesten Prozentsatz von Menschen mit Behinderungen in Armut. Sein fast letzter Platz in der Wirtschaftsmetrik sowie ein positiv grotesker Gesundheitswert , landet es knapp außerhalb der beiden schlechtesten Städte insgesamt.

2. Anchorage, Alaska

Elche in Anchorage

Elche checken die Innenstadt von Anchorage aus. | iStock.com

Das Wetter in Alaska erschwert nicht nur die Mobilität von Menschen mit Behinderungen, WalletHub bewertet Anchorage als zweitteuerste Stadt für Arztbesuche. Es landet in der fünf schlechteste Städte für die Kosten von In-Home-Diensten . Und es hat die zweitschlechteste Lebensqualität .

1. Worcester, Massachusetts

Worcester, Massachusetts, USA

Worcester, Massachusetts | iStock.com/Sean Pavone

Von allen 150 von WalletHub analysierten Städten hat Worcester die meiste Arbeit zu leisten, um Menschen mit Behinderungen unterzubringen. Es ist tot zuletzt in wirtschaftlichen Möglichkeiten und Lebenshaltungskosten . Glücklicherweise hat die Landesregierung kürzlich ihre Bildungsbemühungen verstärkt Einstellung und Ausbildung Menschen mit Behinderungen. Wir hoffen, dass die Bewertung für düstere Behinderungen flüchtig ist.