Kultur

Die legendären HGTV-Sendungen, von denen wir uns wünschten, sie wären noch im Fernsehen

Wir können zwar nicht genug davon bekommen Fixierer oben und könnte zuschauen Haus-Jäger Stundenlang hatten HGTV-Shows der frühen 2000er Jahre etwas Großartiges. Diese 30-minütigen Neugestaltungen, die wir sehen konnten, ohne eine ganze Stunde unseres Tages zu opfern, sind diejenigen, die wir wirklich vermissen. Sie haben vielleicht einige der HGTV-Sendungen vergessen, die Sie früher kannten und liebten, aber lassen Sie uns Ihr Gedächtnis aufleben lassen.

Design auf einen Cent

Design auf einen Cent

Das Original Pinterest. | HGTV



Wie viel verdient die Besetzung der jugendlichen Mutter?

Da die Lebenshaltungskosten immer höher werden, brauchen wir Shows, die den Menschen helfen verbessern das Aussehen ihrer Häuser ohne das Äquivalent einer Anzahlung auszugeben. Ja, Quarz-Arbeitsplatten sehen fabelhaft aus, genau wie das Ethan Allen-Sofa, aber wir vermissen Design auf den preiswerten, lustigen Dekortipps und Tricks eines Dime - die wir uns tatsächlich leisten konnten. Schade, dass HGTV diese super hilfreiche Show losgeworden ist.



Eigentum Jungfrauen

Eigentum Jungfrauen

Es war eine harte Realitätsprüfung. | Property Virgins über Facebook

Das Beste an dieser Show war, den Ausdruck auf den Gesichtern der neuen Käufer zu beobachten, als sie erkannten, dass ihr winziges Budget ihnen kein Einfamilienhaus mit Granitoberflächen und Geräten aus rostfreiem Stahl verschaffen würde. Nichts brachte Erstkäufer so aus den Wolken wie Property Virgins. Außerdem gingen einige Episoden auf die Bedeutung des Leerverkaufs, den Begriff „verkauft wie er ist“ und andere wichtige Lektionen zum Kauf eines ersten Eigenheims ein. Sowohl Sandra Rinomato als auch Egypt Sherrod waren lustig anzusehen und gaben großartige Ratschläge, die viele von uns heute noch hören müssen.



Designer-Herausforderung

Designer

Designer konkurrierten, um ihre Entwürfe durchzuhalten. | HGTV

Nichts gegen Chip und Joanna oder die Property Brothers, aber es war aufregend zu sehen, wie Hausbesitzer drei völlig unterschiedliche Designer betrachteten, bevor sie den für ihr Heimprojekt auswählten. Wenn Sie heute eine Episode gesehen haben, haben Sie eine Million gesehen. Die Designer von HGTV kreieren immer wieder Häuser mit demselben Stil jeder Zuhause in Waco brauchen Shiplap?). Die Designers 'Challenge hatte ein überraschendes Element in ihren Designs, das dem Netzwerk heutzutage fehlt.

Entwickelt, um zu verkaufen

Entwarf, zu verkaufen

Es war die Originalversion so vieler aktueller Shows im Netzwerk. | HGTV



Dies war eine weitere budgetbewusste Show, die den Menschen half, ihre Häuser für den Verkauf vorzubereiten. nicht wie Property Brothers: Kaufen und Verkaufen und Ich liebe es oder liste es auf Hausbesitzer in dieser Show hatten ein maximales Budget von nur 2.000 US-Dollar, um ihr Haus umzudrehen. Es gab Designtipps und Tricks zum Geldsparen, mit denen Menschen ihren Hauswert steigern konnten, ohne ihr Bankkonto zu verringern. Außerdem war Clive Pearse der Gastgeber, und wer mag keinen lustigen britischen Akzent?

wie man eine weiße Hausweihnachtskarte bekommt

Curb Appeal

Curb Appeal

HGTV weiß, dass die Eindämmung der Attraktivität oft den Unterschied macht. | HGTV

Während Fixierer oben stellt sich das Äußere eines Hauses neu vor, zeigt wie Hausjäger: Renovierung und Immobilienbrüder Berühren Sie fast nie das Äußere des Hauses. Innenarchitektur ist normalerweise etwas interessanter, aber die Zuschauer hatten viel zu gewinnen, wenn sie zuschauten Curb Appeal . In der Show wurden viele Tipps zum Geldsparen besprochen, um die perfekte Landschaft zu erhalten. Es ging darum, welche Pflanzen in welchem ​​Klima am besten abschneiden und kombinierte lustige, stilvolle Farben, vor denen die meisten Menschen Angst haben könnten, ihre eigenen Häuser anzuprobieren.

Göttliches Design

Göttliches Design mit Candice Olson

Es war eine luxuriöse Designshow. | HGTV

Wie alt ist Oj Simpsons Kind?

HGTV-Moderatorin Candice Olson hatte einen Designstil, der heute eleganter war als alles andere im Netzwerk. Olson hatte so viel Kreativität; Sie konnte jeden Raum in etwas extrem Nobles und Raffiniertes verwandeln. Natürlich war es mit einem Premium-Preis verbunden. Bei all den budgetfreundlichen Designshows im Fernsehen fühlten sich die Zuschauer verwöhnt. Es fügte den notwendigen kostengünstigen Shows, die zu dieser Zeit im gesamten Netzwerk waren, eine gute Balance hinzu. Oh, und es hatte am Anfang eine super eingängige Melodie, die in allen Köpfen steckte.

Design verdient

Design verdient

Er half bei der Gestaltung eines Hauses für einen guten Zweck. | HGTV

Vern Yip war einer dieser Designer, die auch eine familiäre Atmosphäre hatten. Design verdient war die Version von HGTV von Extreme Makeover Home Edition (Eine weitere Show, die zurückgebracht werden sollte). Yip würde Hausbesitzern helfen, ein Zimmer in ihrem Haus zu entwerfen - und sie dann überraschen, indem sie auch ein anderes entwerfen. Die Leute planen vielleicht ein Kinderzimmer, bekommen aber auch ein brandneues Hauptschlafzimmer oder Familienzimmer. Durch die Show fühlten wir uns innerlich warm und verschwommen. Wir vermissen es, HGTV.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!