Kultur

Die überraschendsten Möglichkeiten, wie Disney seine Parks sauber hält

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Disneyland und Walt Disney World zwei der saubersten Themenparks der Welt sind. Jeder Tag ist wie ein Neuanfang, mit polierten Bänken, sauberen Straßen und dem Geruch von Vanille, der durch die Luft weht. Aber wie machen es die Darsteller, wenn täglich Tausende von Gästen die Parks besuchen - und kaum eine Reinigungsmannschaft vor Ort?

Aus Walt Disneys genialer Mülleimermethode (Nummer 4) jede Nacht eine beliebte Attraktion mit Wasser zu entwässern (Nr. 6) Wir teilen die überraschenden Bemühungen, die Disney unternimmt, um seine Parks sauber zu halten.



1. Das Haunted Mansion und andere von Spinnweben übersäte Attraktionen abstauben

Das Spukhaus in Disney World

Nur vorgeplante Spinnennetze erlaubt. | Disney



Haben Sie sich jemals gefragt, wie Darsteller Fahrgeschäfte und Attraktionen reinigen, die ungepflegt aussehen sollen? Imagineers haben spezielle Anweisungen, die erklären, wie staubig bestimmte Bereiche werden können. Die Darsteller müssen beim Reinigen der Haunted Mansion, der Fluch der Karibik und anderer von Spinnweben übersäter Attraktionen besonders aufpassen.

Nächster: Der wahre Grund für Katzen aus Disneyland.



2. Katzen von Disneyland

Disneyland Katze

Die wilden Katzen können gesehen werden, wie sie durch den Park wandern. | MB298 / Wikimedia Commons

Cats of Disneyland mögen eine Internet-Sensation sein, aber sie erfüllen in Disney-Parks tatsächlich einen echten Zweck. Disneyland nutzt die Wildkatzen, um Nagetiere und andere kleine Tiere unter Kontrolle zu halten.

Um eine Überbevölkerung zu vermeiden, verfügt Disneyland über Tierpfleger, die für das Kastrieren und Kastrieren sowie die Heimkehr einiger Kätzchen verantwortlich sind. Zusätzlich werden die Katzen über permanente Fütterungsstationen in den Parks gefüttert.



Nächster: Sie werden nie erraten, welche andere Art von Tier Disney für Nagetiere einsetzt (Hinweis: Gäste würden schreien, wenn sie eines entdecken würden).

3. Sie beschäftigen auch Schlangen

Schwarze Rennschlange

Sie werden diese Jungs wahrscheinlich nicht sehen, aber sie sind da. | Shackleford-Fotografie / iStock / Getty Images

Bist du bereit dafür? Neben Katzen verwendet Disney auch Schlangen, um die Nagetierpopulation in Walt Disney World einzudämmen. Die Schlangen sind natürlich ungiftige Arten - einschließlich Black Racers - und werden oft nicht gesehen (wir können diese Informationen jedoch nicht 'sehen').

Nächster: Walt Disney hat diese strategische Reinigungstechnik erfunden.

Welchen Charakter hat John Travolta im Film "Pulp Fiction" gespielt?

4. Alle 30 Fuß gibt es Mülleimer

Hauptstraße der Disney-Mülleimer

Walt Disney hat dafür gesorgt, dass es genügend Mülleimer gibt. | Themenpark Tourist / Wikimedia Commons

Gerüchten zufolge beobachtete Walt Disney die Gäste, um zu sehen, wie weit sie vor dem Abfall gehen würden. Infolgedessen machte er es obligatorisch, dass Disneyland (und jetzt alle Parks) alle 30 Schritte einen Mülleimer haben. Auf diese Weise neigen die Leute eher dazu, ihren Müll wegzuwerfen, als ihn auf den Boden fallen zu lassen, damit ein Darsteller aufräumen kann.

Nächster: Lesen Sie dies, bevor Sie die Asche Ihrer Lieben in den Disney-Parks verbreiten.

5. Darsteller saugen die Asche der Menschen ab

Ballsaal der Disney-Villa

Die Leute lassen wirklich gerne Asche in der Spukvilla zurück. | Disney

Es ist keine Verschwörungstheorie: Viele Menschen verbreiten die Asche ihrer Lieben auf einigen der beliebtesten Attraktionen von Disney. Das heißt, sie halten nicht lange. Jede Nacht machen die Darsteller eine gründliche Reinigung und Staubsaugung dieser Attraktionen - insbesondere der Haunted Mansion, in der viele Aschen zur Ruhe gelegt werden.

Nächster: Diese Reinigungstechnik ist verschwenderisch, aber notwendig.

6. Das Wasser von Splash Mountain wird jede Nacht abgelassen

Splash Mountain Disney

Es ist beruhigend, dass sie so gründlich sind. | Disney

Um die Fahrt richtig zu reinigen, lassen die Darsteller jede Nacht die 965.000 Gallonen Wasser von Splash Mountain ab. Und laut WDW Magic Die gesamte Fahrt kann in etwa fünf Minuten abgelassen und in 20 Minuten wieder aufgefüllt werden.

Nächster: Deshalb ist es in Ordnung, Ihr Eis in Disneyland auf den Boden fallen zu lassen.

7. Main Street USA bekommt eine nächtliche Dusche

Disney Hauptstraße USA in Kalifornien

Die Hauptstraße muss besonders sauber bleiben. | Kirkikis / iStock / Getty Images

Um die Straßen von Disneyland und Walt Disney World sauber zu halten, waschen die Darsteller jede Nacht den Boden (und einige Gebäude).

Nächster: Joanna Gaines würde gerne diesen Disney-Job haben.

8. Bäume und Gärten werden ersetzt

Disney Paris Resort und Hotel

Sie denken, es wächst einfach so von alleine? | Bertrand Guay / AFP / Getty Images)

Die Reinigung hört nicht beim Abstauben und beim Waschen auf. Tatsächlich besteht ein Großteil der Reinigungsroutine von Disneyland und Walt Disney World aus Wartungsarbeiten. Zwei Dinge, die immer gepflegt werden müssen? Die Bäume und Gärten. Das Ersetzen von Bäumen und das Umpflanzen von Gärten erfolgt nach Stunden.

Nächster: Die speziellen Hosenfarben von Disney spielen den Gästen einen Streich.

9. Ausbesserungen vornehmen

Club 33 Disney Türen

Sie malen jede Nacht nach. | Mxreb0 / Wikimedia Commons

Wenn Sie es nicht reinigen können, übermalen Sie es! Jede Nacht malen die Darsteller im gesamten Park nach, um sicherzustellen, dass nichts abgebrochen oder verblasst ist.

Unterhaltsame Tatsache: Disney hat zwei speziell formulierte Lackfarben („Go Away Green“ und „No Seeum Grey“), um die Gäste dazu zu bringen, Dinge wie Zäune, Gebäude von Versorgungsunternehmen und andere Schandflecken nicht zu sehen.

Nächster: Keine Berufsbezeichnung steht über dieser Aufgabe.

10. Alle Darsteller sind für den Papierkorb verantwortlich

Schieben Sie den sprechenden Mülleimer Disney

Alle Mitarbeiter müssen Müll aufsammeln. | Lucky 6.9 / Wikimedia Commons

Ein anderer Weg, wie Disney seine Parks sauber hält? Sie haben die Regel, dass alle Darsteller für das Aufheben von Müll verantwortlich sind. Ob tagsüber, nach einer Parade oder nach den Parkzeiten, alle Mitarbeiter müssen mithelfen und die Gäste abholen.

Nächster: Disney verkauft diese beiden Artikel aus einem bestimmten Grund nicht in seinen Parks.

11. Disney verkauft in seinen Parks keinen Kaugummi oder Erdnüsse

Erdnüsse

Stellen Sie sich vor, Sie müssten all diese Erdnussschalen aufräumen. | AFP / Getty Images

Um die Parks sauber zu halten, verkauft Disney in seinen Parks keinen Kaugummi oder Erdnüsse. Während die Darsteller immer noch Kaugummi (von Gästen mitgebracht) vom Boden, den Tischen und anderen Bereichen abhebeln müssen, hilft es den Gästen, nicht mehr Kaugummi zu kaufen, um die Arbeitsbelastung zu verringern.

Nächster: Dies liegt in der alleinigen Verantwortung eines Menschen.

12. Es ist jemandes Aufgabe, 800 Sonnenschirme, 25.000 Stühle und 7.000 Tische auszutauschen und zu reparieren

Innenstadt von Disneyland

Jemand muss es tun Disney

In den Parks von Disney gibt es viele Sonnenschirme, Stühle und Tische. Und es ist die eigentliche Aufgabe von jemandem, die zu reparieren oder zu ersetzen, die sie jede Nacht benötigen. Dies sorgt nicht nur dafür, dass die Parks sauber und ordentlich aussehen, sondern sorgt auch für die Sicherheit der Gäste.

Nächster: Interessiert sich Disney nicht für seinen ökologischen Fußabdruck?

13. 700.000 Gallonen Bleichmittel

Weißes Bleichmittel

Der einzige Weg, um die Dinge sauber zu halten. | design56 / iStock / Getty Images

Um die Eigenschaften sauber zu halten, durchlaufen Disneyland und Walt Disney World jedes Jahr etwa 700.000 Gallonen Bleichmittel. Wir sind zwar nicht überrascht - wie sollen Sie sonst nach den Millionen von Besuchern putzen? - Wir hoffen, dass sie eines Tages eine umweltfreundlichere Lösung finden können.

Nächster: Disneys Lösung für einzigartige Aufräumarbeiten.

14. Disney hat seine eigenen speziellen Reinigungsprodukte

verschiedene Reinigungsmittel

Sie mussten sich ihre eigenen Produkte einfallen lassen. | iStock / Getty Images

Überlassen Sie es Disney, seine eigenen speziellen Reinigungsprodukte herzustellen. Dank der Gäste, die bei Indiana Jones Adventure auf die schwarz beleuchteten Mesh-Screen-Geister spuckten, musste Disney ein eigenes Speichelreinigungsprodukt haben, da traditionelle Produkte die Bildschirme ruinieren würden.

Nächster: Walt Disneys berühmte Reinigungsmethode bestand darin, die Gäste in Verlegenheit zu bringen, weil sie unordentlich waren.

15. Sie möchten, dass jeder Tag wie der Eröffnungstag aussieht

Disneyland

Walt war ein großer Fan davon, die Dinge sauber zu halten. | Disney

Ein Grund, warum Disney seine Parks so sauber hält, ist, dass sie wollen, dass jeder Tag so aussieht wie am Eröffnungstag - brandneu.

Einige Studien haben gezeigt, dass die Menschen in einer sauberen Umgebung glücklich sind. Und alternativ, wenn eine Umgebung schmutzig ist, sind die Menschen darin unglücklich. Wenn Sie Ihren Themenpark als den glücklichsten Ort der Welt betrachten, werden Sie alles tun, um die Dinge sauber zu halten und die Gäste glücklich zu machen. Dies war Walt Disneys Mentalität (und er wollte Disneyland bekanntermaßen so sauber halten, dass es den Gästen peinlich wäre, es zu verschmutzen).

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!