Unterhaltung

Der wahre Grund, warum Donald Trump Mar-a-Lago gekauft hat und wie viel er bezahlt hat

Donald Trump unternimmt häufig Ausflüge nach Mar-a-Lago in Palm Beach, Florida. Es ist auch als sein „Weißes Haus“ im Winter bekannt und bietet ihm einen Ort zum Entspannen und Auftanken. Hier ist der wahre Grund, warum Donald Trump Mar-a-Lago gekauft hat und wie viel er bezahlt hat .

Die felsige Straße nach Mar-a-Lago

Donald Trump | Nicholas Kamm / AFP / Getty Images

Donald Trump | Nicholas Kamm / AFP / Getty Images



Nicht alle waren mit Donald Trumps Absichten, Mar-a-Lago zu kaufen, zufrieden. Der Stadtrat von Palm Beach war mit seinen Sanierungsplänen nicht einverstanden. Der Rat sah Trump als Außenseiter an und verhängte eine Liste von Beschränkungen, um seinem Wunsch nach Änderung des Eigentums Rechnung zu tragen. 'Mitgliedschaft, Verkehr, Partybesuch, sogar Fotografie - alles wäre streng begrenzt.' Berichte das Tampa Bay Times .



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Im Januar 1927 wurde Mar A Lago nach vierjähriger Bauzeit offiziell eröffnet. 92 Jahre später steht das Anwesen heute als nationale historische Stätte und gilt als das wertvollste Grundstück in Florida maralagoclub.com

Kann ich einen Chip mieten und Joanna gewinnt?

Ein Beitrag von geteilt Die Trump-Organisation (@trump) am 11. Januar 2019 um 11:44 Uhr PST



Obwohl die Ratsmitglieder besorgt über den Bau und den damit verbundenen Lärm waren, konnte Trump die Beschränkungen aufheben lassen. Er drängte zurück und fand einen Weg, um die Bedenken der Demonstranten zu umgehen, und verwandelte das Anwesen später in einen privaten Club.

Warum Donald Trump Mar-a-Lago gekauft hat

Donald Trump mit Gene Gibson, Chief Warrant Officer der US-Küstenwache | Nicholas Kamm / AFP / Getty Images

Donald Trump mit Gene Gibson, Chief Warrant Officer der US-Küstenwache | Nicholas Kamm / AFP / Getty Images

Warum hat Donald Trump Mar-a-Lago gekauft? Trumps ursprünglicher Plan war es, das weitläufige Anwesen in eine Reihe von Villen zu verwandeln. Dies wäre ein Zuhause für ihn und seine Familie. Der Kauf dieses Anwesens könnte jedoch Teil eines größeren Plans gewesen sein. Wusste er die ganze Zeit, dass er eines Tages Präsident werden und ein Winterweißes Haus brauchen würde? Wir werden das etwas später besprechen.



Chad Michael Murray Gilmore Mädchen Wiederbelebung

Wie viel Donald Trump für Mar-a-Lago bezahlt hat

In Anbetracht des ursprünglichen Betrags, den Trump angeboten hatte, um zu zahlen, bekam er ein ziemlich gutes Geschäft. Berichten zufolge zahlte Donald Trump 10 Millionen US-Dollar für sein Grundstück in Mar-a-Lago. Dies ist deutlich weniger als sein ursprüngliches Angebot von 25 Millionen US-Dollar. Der Verkauf umfasste 17 Hektar Land und alle originalen Einrichtungsgegenstände. Später kaufte er auch das Strandgrundstück vor dem Anwesen.

Wie Mar-a-Lago als „Weißes Winterhaus“ bekannt wurde

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Guten Morgen Mar-a-Lago! xo, #TeamIvanka #Photoshoot #Setlife #PalmBeach

Ein Beitrag von geteilt Ivanka Trump (@ivankatrump) am 13. Mai 2015 um 7:36 Uhr PDT

Vielleicht hatte Donald Trump das Ziel, jahrelang Präsident der Vereinigten Staaten zu werden, und der Kauf von Mar-a-Lago war die ganze Zeit über Teil seines Plans. Bevor die Getreideerbin Marjorie Merriweather Post 1972 starb, vermachte sie Mar-a-Lago der US-Regierung. Die für das Anwesen gewünschte Post soll als Rückzugsort für Präsidenten und Würdenträger dienen Die New York Times . Einige der Präsidenten waren jedoch nicht daran interessiert, dies zu ihrem Winterbüro zu machen.

Obwohl Mar-a-Lago wunderschön war, zog Präsident Nixon es vor, bei seinem Freund Bebe Rebozo in Key Biscayne zu bleiben. Berichte Vanity Fair . Die Regierung von Präsident Jimmy Carter war misstrauisch gegenüber den hohen Steuern. Sie mussten mit jährlichen Nachlasssteuern und Unterhaltskosten von 1 Million US-Dollar rechnen. Infolgedessen gab die Verwaltung das Anwesen 1981 an die Post Foundation zurück. Die Stiftung wollte nicht die Last der Finanzabwicklung tragen, weshalb die Immobilie für 20 Millionen US-Dollar auf den Markt gebracht wurde.

Was bedeutet Mar-a-Lago?

In den 1920er Jahren entschieden sich wohlhabende Palm Beach-Reisende, in Luxushäusern statt in Hotels zu übernachten. Infolgedessen begann Post 1923 mit dem Bau des Herrenhauses. Mar-a-Lago, was auf Spanisch „Meer zu See“ bedeutet, liegt zwischen dem Lake Worth und dem Atlantik. Die Fertigstellung von Mar-a-Lago kostete zwischen 7 und 8 Millionen US-Dollar.

Wer ist Prinz Harrys richtiger Vater?

Weiterlesen : In der Beziehung zwischen Melania Trump und Barron Trump

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!