Geld Karriere

Der wirklich reichste Mann der Welt und 16 andere geheime Milliardäre

Kannst du das nennen? reichste Person der Welt ? Wahrscheinlich nennen Sie Bill Gates oder Warren Buffett. Sie würden sich nach traditionellen Quellen nicht irren. Das Forbes Milliardärsliste ist die Anlaufstelle für die Verfolgung der reichsten Menschen der Welt. Aber was ist, wenn die Liste nicht ganz korrekt ist, was bedeutet, dass einige Leute mit großem Vermögen nicht darauf erscheinen?

'Dunkler Reichtum' verbirgt viele der reichsten Menschen der Welt. Einige reiche Leute wollen unter dem Radar fliegen. Geld zieht die Aufmerksamkeit auf sich und sie leben lieber in Frieden. Andere verdienten geheimes Vermögen auf weniger schmackhafte Weise. Drogenkonsumenten zum Beispiel werden nicht auf der Forbes-Liste aufgeführt. Gangster oder Diktatoren auch nicht.



Tatsache ist, dass es da draußen viel dunklen Reichtum gibt. Einige Schätzungen gehen davon aus Putins Vermögen rund 70 Milliarden US-Dollar. Kürzlich haben wir jedoch erfahren, dass es viel höher sein kann. Trotzdem wird er nicht neben Gates oder Buffett diskutiert, da sein Vermögen in obskuren Banken und Investitionen auf der ganzen Welt gebunden ist. Das gilt auch für viele andere Menschen. Diese 17 Individuen und Familien kontrollieren einen riesigen Streifen dunklen Reichtums ( einschließlich des Mannes bei Nr. 9, der besitzt die größte private Residenz der Welt).



17. Ilham Aliyev: 500 Millionen US-Dollar

Der Präsident von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, und seine Frau machen eine Pause, bevor sie bei einer Wahl abstimmen

Der Präsident von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, und seine Frau warten darauf, bei einer Wahl abzustimmen. | Youtube

  • Niemand kennt den genauen Wert des ehemaligen Präsidenten des ölreichen Aserbaidschans, weil er über Investitionen und Immobilien Geld in Übersee aufbewahrt.

Ilham Aliyev macht nur das Äquivalent von 228.000 USD jährlich , aber gelegentliche hochkarätige Einkäufe in Aliyevs Familie zeigen viel mehr. Im Jahr 2010 kaufte der 12-jährige Sohn des Präsidenten neun Luxusvillen am Wasser im Süden Dubais für „rund 44 Millionen US-Dollar - oder ein Gehalt von rund 10.000 Jahren für den Durchschnittsbürger Aserbaidschans“ Washington Post . Diese Art von Investitionen ist typisch für hochkarätige Politiker und Sportler, die Geld verstecken müssen.



Nächster: Geld verbirgt sich hinter jedem Familienmitglied dieses Premierministers.

16. Wen Jiabao: 2,7 Milliarden US-Dollar

Wen Jiabao

Er war ein Jahrzehnt lang der Führer der chinesischen Regierung. | Feng Li / Getty Images

Patienten, die verpfuscht sind, werden kostenlos operiert
  • Wen Jiabao war von 2003 bis 2013 Regierungschef der chinesischen Regierung.

Sie finden Wen Jiabaos Namen in Forbes. Das wirklich Interessante am ehemaligen chinesischen Premierminister ist jedoch, dass seine geschätzten 2,7 Milliarden US-Dollar überall durch ein riesiges familiäres Netzwerk verborgen sind.



ZU Untersuchung der New York Times Das 2012 veröffentlichte Buch erklärt gut das komplizierte Finanznetz, aus dem das Vermögen von Jiabao besteht, und landet letztendlich bei 2,7 Milliarden US-Dollar. Aus dieser Untersuchung geht hervor, dass die Familie - einschließlich Jiabaos Mutter und Kinder - den größten Teil ihres Geldes angehäuft hat, während er das Land regierte.

Nächster: Eine überraschende weibliche Ergänzung zu dieser Liste

15. Isabel Dos Santos: 3,4 Milliarden US-Dollar

Auf einer afrikanischen Konferenz spricht Isabel Dos Santos vor einer Menschenmenge.

Die älteste Tochter des ehemaligen Präsidenten Angolas spricht auf einer Konferenz. | Youtube

  • Isabel Dos Santos leitete einst die staatliche Ölgesellschaft.

Der frühere Präsident Angolas, José Eduardo Dos Santos, hat sechs Kinder aus drei Ehen. Seine älteste Tochter, Isabel, ist die reichste Frau in Afrika mit einem geschätzten Nettowert von 3,4 Milliarden US-Dollar.

Die wohlhabende Elite des Landes, die von Angolas Öl- und Blutdiamantenindustrie profitiert, arbeitet hart daran, dass die Armen arm bleiben. 'Es wird viel Energie aufgewendet, um die Armen aus den Augen der Überreichen Angolas zu entfernen', sagt er BBC-Journalistin Mary Harper . Sie erklärt, dass die Hütten der Armen regelmäßig planiert werden und die Regierung Bier billig hält und Konzerte und Fußballspiele sponsert, um 'die Armen abzulenken'.

Dos Santos könnte nicht sein Afrikas reichste Frau nicht mehr. Angolas neuer Präsident hob alle großen Regierungsverträge auf, die der frühere Führer Dos Santos übergeben hatte.

Nächster: Vom afrikanischen Ölreichtum zum europäischen Monarchen

14. Hans-Adam II: 4 Milliarden US-Dollar

Hans Adams II

Es ist gut, der Prinz zu sein. | Alexander Klein / AFP / Getty Images

  • Der 72-jährige Prinz von Liechtenstein ist Europas reichster Monarch.

Wer hat nicht davon geträumt, ein europäisches Königshaus zu sein, mit Milliarden von Dollar zum Spielen und einem lustigen Titel wie 'Prince Something-or-Other'? Für Hans-Adam II., Den Fürsten von Lichtenstein, ist dieser Traum Wirklichkeit geworden. Er ist einer der letzten verbliebenen Monarchen in Europa. Und jetzt, mit 72 Jahren, leitet er die Bank, das Investmentportfolio, die Paläste und Immobilien seiner Familie und natürlich deren 400 Jahre alte Kunstsammlung . Nicht so schlecht.

Nächster: Ein Name, mit dem wir nur allzu vertraut sind.

13. Kim Jong Un: 5 Milliarden US-Dollar

Dieses undatierte Bild wurde von Nordkorea veröffentlicht

Das meiste Geld stammt aus dem Schwarzmarkthandel. | STR / AFP / Getty Images

  • 'Rocket Man' hat von der harten und schrecklichen Arbeit seines Vaters und Großvaters profitiert.

Angesichts der Tatsache, dass seine Familie ein Vermögen angehäuft hat, indem sie die Ressourcen ihres Landes verkauft, Cyber-Kriege geführt und Sklaven eingesetzt hat, wird Kim Jong Un nicht auf Forbes 'Liste stehen. Obwohl er weit entfernt von dem reichsten Mann der Welt ist, hat Kim Jong Un geschätzte 5 Milliarden US-Dollar zu seiner Verfügung, mit der er gerne teuren ausländischen Käse und Liköre kauft. Aber der größte Teil seines Landes leidet unter wenig Essen und ohne Strom.

Nächster: Ein indischer Gangster und Terrorist, der erstaunlich viel Geld verdient hat

12. Dawood Ibrahim: 6,7 Milliarden US-Dollar

Dawood Ibrahim

Er ist ein bekannter Terrorist und versteckt sich derzeit. | Interpol

  • Dawood Ibrahim, ein Verbrechensbekämpfer und Terroristenführer, leitet ein Syndikat für organisiertes Verbrechen.

In den Vereinigten Staaten haben wir Tony Soprano. In Indien haben sie Dawood Ibrahim . Ibrahim ist ein Krimineller, der ein Syndikat für organisiertes Verbrechen namens D-Company leitet. Er gründete die D-Company in Mumbai in den 1970er Jahren und hat seitdem fast 7 Milliarden US-Dollar in seinen Taschen, um einer der zu werden reichsten Drogendealer je. Ibrahim hat auch ziemlich das Rap-Blatt. Er ist einer der meistgesuchten Kriminellen der Welt und wird wegen Mordes, Terrorismus, Drogenhandels und Mordes angeklagt.

Nächster: Dieser Anführer besitzt eine lächerlich teure Megayacht.

11. Khalifa bin Zayed Al Nahyan: 15 Milliarden US-Dollar

Der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, Sheikh Khalifa Bin Zayed

Er ist seit Jahrzehnten Präsident. | Yasser Al-Zayyat / AFP / Getty Images

Diese Leute im Nahen Osten wissen, wie man Geld und Ressourcen aufnimmt, wenn das nicht ganz klar wird. Und wenn man von Fülle spricht, ist Khalifa bin Zayed Al Nahyan, der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, coole 15 Milliarden Dollar wert. Er ist seit 1971 Präsident der VAE und hat maßgeblich zur Öffnung des Landes nach Westen beigetragen. Heutzutage sind die VAE eine Brutstätte für geschäftliche und politische Aktivitäten, und der Präsident hat auch einen schönen Zahltag.

Warum ist Dave Chappelle nach Südafrika gegangen?

Nächster: Der ehemalige Präsident einer nahe gelegenen afrikanischen Nation, der während des Arabischen Frühlings gefallen ist

10. Zine al Abidine Ben Ali: 17 Milliarden US-Dollar

Ehemaliger Präsident von Tunesien

Er wurde von der Macht verdrängt. | Patrick Kovarik / AFP / Getty Images

  • Der 81-jährige Zine al Abidine Ben Ali war zwischen 1987 und 2011 Präsident von Tunesien.

Wir warnen Sie fair: Diese Liste ist reich an Politikern und Diktatoren aus dem Nahen Osten, die während des Arabischen Frühlings 2011 von der Macht gefallen sind. Zine al Abidine Ben Ali ist einer von ihnen. Der ehemalige Präsident von Tunesien (von 1987 bis 2011 im Amt), Ich bin Ali hat ein Vermögen von 17 Milliarden US-Dollar versteckt. Wie andere Diktatoren hat Ben Ali Tunesien gestohlen, indem er Milliarden für sich selbst weggeschmissen hat, von denen ein Großteil nach seinem Sturz den Weg zurück zu den Bürgern des Landes gefunden hat.

Nächster: Der Mann, der die größte Residenz der Welt besitzt

9. Hassanal Bolkiah: 20 Milliarden US-Dollar

Sultan Haji Hassanal Bolkiah von Brunei

Er besitzt mehr als 600 Rolls-Royces. | Drew Angerer / Getty Images

  • Hassanal Bolkiah, der Sultan von Brunei, besitzt die größte private Residenz der Welt. Es verfügt über 1.800 Zimmer.

Viele von uns sind froh, eine erschwingliche Wohnung mit mehr als einem Schlafzimmer ergattern zu können, aber der Sultan von Brunei, Hassanal Bolkiah, besitzt eine Residenz mit mehr als 1.800. Sein Wert von 20 Milliarden US-Dollar resultiert aus dem Verkauf und der Entwicklung von Öl und Gas. Der Typ besitzt auch mehr als 600 Rolls-Royce Autos, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, um welche Art von obszönem Reichtum es sich hier handelt.

Nächster: Mehr Lizenzgebühren

8. Bhumibol Adulyadej: 30 Milliarden US-Dollar

König Bhumibol Adulyadej von Thailand

Das Land geriet nach seinem Tod in Trauer. | Pairoj / AFP / Getty Images

  • Der König von Thailand ist kürzlich gestorben, aber sein Vermögen von 30 Milliarden Dollar lebt weiter.

Der König von Thailand, Bhumibol Adulyadej, ist im Herbst 2016 verstorben. Wir nehmen ihn jedoch wegen seines immensen Reichtums und der Tatsache, dass die meisten Menschen nicht wissen, wie reich er war, auf unsere Liste. Er hielt den Thron für 70 Jahre In dieser Zeit sammelte er alle 30 Milliarden Dollar seines Vermögens. Das meiste Geld stammte aus Immobilien- und Immobilieninvestitionen, wobei ein Großteil davon wuchs, als Bangkok in den letzten Jahrzehnten zu einem wichtigen internationalen Zentrum wurde.

Nächster: Noch ein Führer des Nahen Ostens

7. Ali Abdullah Saleh: 30 bis 62 Milliarden US-Dollar

Ali Abdullah Saleh aus dem Jemen

Er hat noch nie die Grundschule beendet. | Mohammed Huwais / AFP / Getty Images

  • Ali Abdullah Saleh ist der ehemalige Präsident des Jemen und stieg nach der Ermordung seines Vorgängers an die Macht.

Wenn Sie sich nicht mit reichen Politikern aus dem Nahen Osten satt haben, haben Sie Glück. Ali Abdullah Saleh passt die Rechnung Er war mehr als drei Jahrzehnte Präsident des Jemen. Eine interessante Sache an ihm ist, dass er die Grundschule nie beendet hat und in jungen Jahren zur Armee gegangen ist, um schließlich Oberst zu werden. Wie andere Führer im Nahen Osten wurde er während des Arabischen Frühlings 2011 von der Macht entfernt, aber nicht bevor er zig Milliarden für sein persönliches Vermögen gesammelt hatte.

Nächster: Eine unheimlich ähnliche Geschichte

6. Hosni Mubarak: 70 Milliarden US-Dollar

Hosni Mubarak Ägypten

Ägypten hat immer noch Korruptionsprobleme. | Khaled Desouki / AFP / Getty Images

  • Er ist ein weiterer Führer des Nahen Ostens, der während des Arabischen Frühlings 2011 gestürzt wurde.

Der arabische Frühling forderte ein weiteres Opfer in Hosni Mubarak, der gestürzt wurde, nachdem er von 1981 bis 2011 als vierter Präsident Ägyptens gedient hatte. Vor seiner Karriere in der Politik war er Offizier der ägyptischen Luftwaffe. Jetzt, im Alter von 89 Jahren, lebt er von den rund 70 Milliarden US-Dollar, die er während seiner Regierungszeit zusammengekratzt hat. Interessanterweise schrieb ein ägyptischer Staatsanwalt 2011 amerikanische Medien und behauptete, die Familie Mubarak habe weit mehr Geld und Vermögen als irgendjemand gedacht hätte. Die Gesamtzahl nach Angaben der Staatsanwaltschaft? Über 700 Milliarden US-Dollar .

Nächster: Syriens sitzender Führer ist ebenfalls ein sehr reicher Mann.

5. Bashar al-Assad: 122 Milliarden US-Dollar

Der syrische Präsident Bashar al-Assad

Es wird angenommen, dass er Milliarden versteckt hat. | Joseph Eid / AFP / Getty Images

  • Das geschätzte Vermögen der Familie Assad ist sehr unterschiedlich. Wir werden jedoch mit der Schätzung der obersten Ebene fortfahren.

Die meisten von uns kennen Bashar al-Assad, da wir die anhaltende Krise und Katastrophe in Syrien verfolgt haben. Assad ist ein weiterer langjähriger Diktator aus dem Nahen Osten, der sein Land mehr oder weniger als persönliches Sparschwein genutzt hat. Während offizielle Schätzungen sein Vermögen auf einen ziemlich vernünftigen Betrag schätzen - normalerweise etwa 1,5 Milliarden US-Dollar - vermuten andere, dass er weit, weit mehr als das hat. Wie bei Mubarak wird vermutet, dass Assads Vermögen überall verborgen ist und sich summiert mehr als 120 Milliarden US-Dollar .

Nächster: Wir sind mit dem arabischen Frühling noch nicht fertig.

4. Muammar Gadaffi: 200 Milliarden US-Dollar

Moamer Kadhafi aus Libyen

Sein Körper wurde durch die Straßen gezogen, damit jeder ihn sehen konnte. | Mahmud Turkia / AFP / Getty Images

Wird es eine weitere Staffel von Gilmore Girls geben?
  • Bevor Muammar Gadaffi gestürzt und getötet wurde, war er Berichten zufolge einer der reichsten Männer der Welt.

Bevor Muammar Gadaffi getötet und durch die Straßen gezogen wurde, war er der Führer Libyens. Und wie so viele andere auf unserer Liste wurde er während des Arabischen Frühlings 2011 gestürzt. Aber Gadaffi unterscheidet sich darin, dass er Berichten zufolge eine unglaubliche Menge an Reichtum hatte, mit der er sich messen konnte so viel wie 200 Milliarden Dollar . Wenn Sie für eine ganze Generation verantwortlich sind, können Sie offensichtlich viel Geld verdienen. Das hat Gadaffi getan und sein Vermögen in geheimen Bankkonten, Immobilien und Unternehmensinvestitionen auf der ganzen Welt versteckt.

Nächster: Ein Mann, der noch lebt - und der vielleicht der reichste Mann der Welt ist

3. Wladimir Putin: 200 Milliarden US-Dollar

Russischer Präsident Wladimir Putin

Seit Jahren verstauen die Oligarchen Russlands Geld. | Adam Berry / Getty Images

  • Inoffiziell ist Wladimir Putin der reichste Mann der Welt mit mehr als doppelt so viel Geld wie Bill Gates. Auch dies ist jedoch inoffiziell.

Donald Trump kann reich sein. Aber sein Reichtum verblasst im Vergleich zu einem Mann, den er sehr zu bewundern scheint: Wladimir Putin. Der Präsident Russlands ist seit 1999 sowohl Präsident als auch Premierminister. In dieser Zeit haben Putin und andere russische Oligarchen Milliarden aus ihrem Land gestohlen und auf der ganzen Welt versteckt. Jüngstes Zeugnis Der Finanzier Bill Browder (als Teil des anhaltenden Russland-Trump-Skandals) schätzte sein Nettovermögen auf 200 Milliarden US-Dollar. Das würde ihn zum reichsten Mann der Welt machen.

Nächster: Wir werden mit ein paar erstaunlich reichen Familien fortfahren, die ein wenig Anerkennung dafür verdienen, wie viel Geld sie kontrollieren.

2. Rothschilds: 350 bis 2 Billionen US-Dollar

Familie Rothschild

Es gibt drei Generationen von Rothschilds auf diesem Foto. | Mehdi Fedouach / AFP / Getty Images

  • Einige Mitglieder der Familie Rothschild erscheinen auf der Forbes-Liste. Zusammengenommen beläuft sich das Vermögen der Familie auf geschätzte 2 Billionen US-Dollar.

Sie haben wahrscheinlich von den Rothschilds gehört. Und obwohl es einige Familienmitglieder gibt, die auf den 'reichsten' Listen der Welt erscheinen, nehmen wir die Familie in diese Liste auf, weil der Geldbetrag, den sie hat, etwas untertrieben ist. Das Familienvermögen ist auf verschiedene Arten aufgeteilt, aber wenn Sie alles addieren, erhalten Sie eine Zahl, die von einigen auf Billionen geschätzt wird. Aber es ist wahrscheinlich mehr in die Nachbarschaft von 400 Milliarden Dollar .

Nächster: Die reichste Familie der Welt

1. Das Haus von Saud: 1,4 Billionen US-Dollar

Haus der Familie Saud

Die saudische Königsfamilie ist die reichste der Welt. | Saul Loeb / AFP / Getty Images

  • Sie nennen es nicht umsonst Saudi-Arabien.

Mit einem Gesamtvermögen von geschätzte 1,4 Billionen US-Dollar Das Haus Saud kontrolliert eine erstaunliche Menge an Reichtum. Als königliche Familie Saudi-Arabiens hat die Familie den größten Teil ihres Reichtums durch die Gewinnung von Öl aufgebaut, was dem Land auch geholfen hat, erheblichen politischen Einfluss zu erlangen und auf der internationalen Bühne Einfluss zu nehmen. Salman bin Abdulaziz Al Saud, der derzeitige König von Saudi-Arabien, ist allein mehr als eine Milliarde wert. Aber wie viele andere auf unserer Liste ist der Wohlstand der Familie weit verbreitet und fern von neugierigen Blicken.

Der Autor Jason Rossi hat ebenfalls zu diesem Artikel beigetragen.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!

Weiterlesen: Wie viel Anthony Bourdain und andere Food Network Stars und Starköche wirklich wert sind