Kultur

Die überraschende Wahrheit darüber, wie Walt Disney World entstanden ist

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Walt Disney World entstanden ist? Walt Disney World hat einen ganz anderen Start als Disneys erster gleichnamiger Themenpark und eine überraschende Entstehungsgeschichte. Entdecken Sie, wie die streng geheime Operation von einem gemunkelten Atomenergielabor zu der Walt Disney World wurde, die wir heute kennen und lieben.

USA Eingang des Walt Disney World Resort.

Walt Disney schuf seinen Themenpark an der Ostküste, weil er mehr Kontrolle wollte. | Manakin / iStock / Getty Images



Disney wollte mehr Kontrolle

Trotz seines ersten Erfolgs in einem Themenpark wollte Disney mehr Kontrolle über das Land um Disneyland haben. Dies zusammen mit dem wachsenden Geschäft rund um Disneyland, das nicht im Besitz von Disney war oder von Disney betrieben wurde, führte Walt auf die Suche nach mehr und besserem.



Eine streng geheime Operation

Walt Disney wollte nicht nur mehr Kontrolle, sondern auch den gesamten Kauf und die Pläne für den Park streng geheim halten. Selbst die Immobilienmakler, die den Deal abgeschlossen haben, kannten die Identität ihres Kunden nicht.

beste Nagelfarbe für Hautton

Disney kaufte das Land für 5 Millionen Dollar in bar

Disney galt zu dieser Zeit als eines der bedeutendsten Landgeschäfte in Florida und bezahlte das Land, auf dem Walt Disney World jetzt sitzt, mit 5 Millionen Dollar in bar. Der Zweck des Deals war zunächst streng geheim, doch 1965 erfuhren die Einwohner von Orlando schließlich das Schicksal der 30.000 Morgen, nachdem Walt Disneyland 2.0 angekündigt hatte.



Viele glaubten, die NASA habe das Land gekauft

Aufgrund seiner Größe - und seines bedeutenden Landabkommens - dachten viele Einwohner, die NASA habe es gekauft oder es sei für ein Atomenergielabor gedacht. Trotzdem wurden Gerüchte beseitigt, nachdem mehrere vielversprechende Geschichten über Pläne für ein Disneyland an der Ostküste bekannt wurden. Tatsächlich war eine der Geschichten so aufschlussreich, dass Walt Disney gezwungen war, den Deal früher bekannt zu geben, als er ursprünglich geplant hatte.

Das Walt Disney World Resort feierte sein 45-jähriges Bestehen

Magic Kingdom war der erste Themenpark in Walt Disney World. | David Roark / Disneyland Resort über Getty Images

Hat Sara Ramirez Greys Anatomie verlassen?

Alles begann mit dem Magic Kingdom

Heute beherbergt Walt Disney World eine Vielzahl von Themenparks wie Animal Kingdom und Epcot. 1965 war jedoch nur ein Themenpark im Gange. Das Magic Kingdom - eine Nachbildung des ersten Themenparks von Walt Disney, Disneyland - war der erste Themenpark von Walt Disney World. Danach kamen 1982 Epcot, 1989 die Hollywood Studios von Disney und 1998 das Animal Kingdom von Disney.



Der Bau dauerte 6 Jahre

Obwohl bereits Erfahrung mit einem Themenpark gesammelt wurde, dauerte der Bau des Magic Kingdom sechs Jahre. Das Resort wurde am 1. Oktober 1971 eröffnet und war über zehn Jahre lang Walt Disneys einziger Themenpark.

Walt Disney starb, bevor der Park eröffnet wurde

Ein Jahr nach der Ankündigung des zukünftigen Ostküsten-Disneylandes verstarb Walt Disney. Er konnte nie sehen, wie seine Träume von einem größeren, besser gelesenen: kontrollierten Park zum Leben erweckt wurden. Sein Bruder Roy, der kurz vor seiner Pensionierung stand, trat an die Tafel und verschob seine Pensionierung, um den Bau zu überwachen.

Die ursprünglichen Hotels sind noch heute in Betrieb

Heute beherbergt Walt Disney World 27 thematische Disney Hotels. Zum Zeitpunkt der Eröffnung gab es jedoch nur zwei: The Contemporary Resort und Polynesian Village. Beide Hotels sind noch heute in Betrieb.

Walt Disney World ist eine echte Stadt

Neben dem Bau eines Themenparks hatte Disney zunächst Pläne für eine „Experimental Prototype Community of Tomorrow“ oder „EPCOT“. Kurz gesagt, der Prototyp sollte als Prüfstand für Innovationen im Stadtleben dienen. Um dies zu erreichen, musste das Unternehmen Lobbyarbeit bei der Regierung von Florida leisten, bis es einen sogenannten „Sonderregierungsbezirk“ nur für Disney schuf. Heute ist Walt Disney World eine eingemeindete Stadt namens Reedy Creek Improvement District.

Bist du der eine? Staffel 8 Folge 10

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!