Kultur

In Amerika gibt es tatsächliche Sezessionsbewegungen: Hier sind die größten

Da die USA politisch stärker polarisiert sind als je zuvor, ist es wahrscheinlich höchste Zeit, dass sich jemand von der Bundesregierung trennt. Überraschenderweise gibt es in den Vereinigten Staaten viele aktive separatistische Bewegungen, die den Anschein haben, als könnten sie funktionieren. Im Idealfall wären dies friedliche und legale Abspaltungen von den Vereinigten Staaten, und alles würde gut gelaunt bleiben. Hier ein Blick auf einige der fortschrittlichsten separatistischen Bewegungen, die die Staaten zu bieten haben. Die letzte Gruppe für die Sezession sollte dich erschrecken.

1. Cascadia

Die kaskadische Flagge

Die kaskadische Flagge ist als 'The Doug' bekannt. | Cascadia jetzt!



Cascadia ist bekannt als 'Bio-Region' Dies würde die Bundesstaaten Washington, Oregon, Nordkalifornien, Teile von Idaho und Montana, Südalaska, sowie Britisch-Kolumbien und Teile von Alberta abdecken.



Cascadia würde effektiv zu einer der größten Volkswirtschaften der Welt werden und ein BIP von fast 1 Billion US-Dollar erwirtschaften. Primärindustrien wären Landwirtschaft und Technologie. Die Regierung wäre linksgerichtet, wahrscheinlich demokratisch sozialistisch mit Schwerpunkt auf Umweltschutz.

Der pazifische Nordwesten nimmt die Idee von Cascadia voll und ganz auf und identifiziert sich energisch mit der Region. Bei großen Sportveranstaltungen wehen sogar kaskadische Flaggen. Während die Bevölkerung die Identität zu akzeptieren scheint, ist nicht abzusehen, wer den Austritt aus der Gewerkschaft tatsächlich unterstützen würde.



Zeitmagazin Cascadia in den Top 10 der aufstrebenden Nationen der Welt aufgeführt.

Nächster: Nach diesem Jahr ist es ein Wunder, dass sie den Schritt in Richtung Unabhängigkeit nicht geschafft haben.

2. Puerto Rico

Die puertoricanische Flagge weht in der Nähe des Kapitolgebäudes

Dieses Gebiet wurde von der US-Regierung nach einer der schlimmsten Naturkatastrophen in der Geschichte weitgehend vergessen. | Joe Raedle / Getty Images



Die puertoricanische Unabhängigkeitspartei ist immer noch sehr aktiv und hat Sitze im puertoricanischen Senat und im Repräsentantenhaus. Das Territorium der Vereinigten Staaten befindet sich am äußeren Rand der Karibik östlich der Dominikanischen Republik.

Puerto Rico hatte eine robuste lokale Wirtschaft, die weitgehend von Produktion und Immobilien abhängig war. Der Staat erwirtschaftet ein BIP von rund 200 Milliarden US-Dollar. Die Regierung wäre linksgerichtet und würde die gegenwärtigen demokratischen politischen Parteien widerspiegeln, die sie derzeit an der Macht haben.

Die Menschen in Puerto Rico neigen eher dazu Treten Sie den Vereinigten Staaten unter voller Staatlichkeit bei als sie sind, um eine unabhängige Nation zu schaffen. Die Daten spiegeln jedoch eine Zeit vor Trump wider, und ihre Behandlung nach den Hurrikanen hat möglicherweise die Mehrheit des Landes in die andere Richtung getrieben.

Wie viel hat Floyd Mayweather letztes Jahr verdient?

Nächster: Technisch sollten sie nicht einmal ein Teil der sein USA nach unseren eigenen Gesetzen.

3. Das Königreich Hawaii

Die Flagge der hawaiianischen Souveränitätsbewegung

Der auf den Kopf gestellte Hawaiianer ist das Symbol für die hawaiianische Souveränitätsbewegung. | CarrieJeeze / Getty Images

Die hawaiianische Souveränitätsbewegung ist seit Jahren sehr aktiv und beherbergt Verfassungskonventionen. Ihr Hauptziel ist es Wiederherstellung der ursprünglichen hawaiianischen Traditionen und kostenlose Gesundheitsversorgung für alle, unter anderem. Das Königreich Hawaii würde alle acht Hauptinseln und das gesamte Territorium des Staates umfassen.

Die Wirtschaft des Königreichs Hawaii würde weitgehend auf basieren Tourismus und Landwirtschaft . Unabhängig davon erwirtschaftet Hawaii ein BIP von rund 70 Milliarden US-Dollar. Vor dem Annexion von Hawaii, Die Regierung war eine Monarchie. Es wird angenommen, dass dies wiederhergestellt wird - es würde jedoch eher wie eine parlamentarische Monarchie aussehen.

Nächster: Sie waren einst eine unabhängige Nation, bevor sie ein Staat wurden, und es ist nicht Texas.

4. Die zweite Republik Vermont

Eine Flagge der Zweiten Republik Vermont

Die Flagge der Zweiten Republik Vermont. | Die zweite Republik Vermont

Die Bewegung wird als Zweite Republik Vermont bezeichnet, da sich Vermont 1777 für unabhängig von Großbritannien und den Vereinigten Staaten erklärt hatte. Angeblich ist die Nation nur als Vermont-Republik bekannt. Es wurde später 1791 in die USA aufgenommen. In den letzten zehn Jahren begann eine Bewegung, es als unabhängige Nation zurückzubringen.

Die neue Republik Vermont würde immer noch innerhalb der Staatsgrenzen selbst liegen. Vermont ist eine weitgehend agrarische Gesellschaft, in der 75% der Wirtschaft aus Landwirtschaft besteht. Es würde ein BIP von rund 25 Milliarden US-Dollar generieren. Die Regierung wäre eine Sozialdemokratie, ähnlich wie in Österreich, Finnland, Schweden und der Schweiz .

Das Der Gründer der Bewegung starb 2012. und die Akzeptanz der Unabhängigkeitsbewegung schien mit ihm gestorben zu sein. Vermonter haben jedoch ein starkes Gefühl der unabhängigen Identität und schätzen immer noch die Souveränität ihres Staates. Ob es ein einfacher friedlicher Übergang wäre oder nicht, wie die Bewegung vorschlägt, ist unbekannt.

Nächster: Warum nicht einfach den ganzen Nordosten nehmen, während wir dort sind?

5. New England Independence Movement

Die New England Independence Flag

Die New England Independence Flagge | Die New England Independence Movement

Diese Bewegung basiert auf dem Glauben, dass die Bundesregierung ist zu spaltend geworden, und „nimmt eine überparteiliche Haltung zur US-Politik ein, um sich auf die Vereinigung der Menschen in Neuengland zu konzentrieren, damit wir das Versprechen der Gründerväter der Vereinigten Staaten wiedererlangen können; Leben, Freiheit und das Streben nach Glück.'

New England würde jeden Staat nordöstlich der Grenze des Staates New York umfassen, einschließlich Maine, New Hampshire, Vermont, Massachusetts, Rhode Island und Connecticut. Die Wirtschaft Neuenglands ist extrem vielfältig und erwirtschaftet ein BIP von fast 1 Billion USD pro Jahr.

Neuenglands Regierung wäre ein demokratischer Rahmen mit größeren lokalen Regierungen und kleineren Bundesregierungen mit einem Schwerpunkt auf Gerechtigkeit, persönlicher Freiheit und Umweltschutz. Die Unterstützung für die Bewegung ist unbekannt, da nach unserem Kenntnisstand keine Umfrage zu diesem Thema stattgefunden hat. Die Website für die Interessengruppe zeigt rund 6.000 Besuche.

Nächster: Der große weiße Norden!

6. Alaska

Alaskische Staatsflagge mit beunruhigtem strukturiertem Retro-Blick

Die Alaska-Staatsflagge. | BruceStanfield / Getty Images

Wer ist die Schwiegertochter von Reba Mcentire?

Das Alaska Independence Party (AIP) ist der Hauptschieber für die Abspaltung von den Vereinigten Staaten. Sie glauben, dass die Eingliederung des Staates illegal war und dass die Bundesregierung die Verfassung der USA vergessen hat.

Der gesamte Bundesstaat Alaska würde die vorgeschlagene Nation umfassen und damit das sechstgrößte Land der Erde sein, allein aufgrund der Landmasse. Die Wirtschaft von Alaska wäre vor allem Energieressourcen . Fischerei und Landwirtschaft wären jedoch auch wichtige Teile ihrer Wirtschaft.

Die Regierung von Alaska wäre eine verfassungsmäßige Regierung, die dies unterstützt konservative und libertäre Ideale. Die Unterstützung für die Bewegung ist im Vergleich zu anderen Bewegungen relativ groß und nummeriert 13.000 Mitglieder ab 2009 . Todd Palin, Ehemann des ehemaligen Vizepräsidentschaftskandidaten und Gouverneur von Alaska, war ebenfalls ein registriertes Mitglied der Partei.

Nächster: Sie haben es nicht das erste Mal bekommen, aber im Zeitalter von Trump brauchen sie möglicherweise keine Abspaltung.

7. Die Konföderierten Staaten von Amerika (CSA)

Grunge Konföderierte Flagge. Konföderationsflagge mit Grunge-Textur.

Das CSA-Flag | Allexxander / Getty Images

Die Liga des Südens, eine registrierte Hassgruppe ist die primäre Druckgruppe für die CSA. Ihre Ideen sind bekannt, einschließlich einiger beunruhigender Ansichten eines der inzwischen verstorbenen Vorstandsmitglieder der Gruppe, Jack Kershaw, zur Sklaverei. Kershaw, am bekanntesten Der Anwalt, der den Attentäter von Martin Luther King Jr. verteidigte, erklärte bereits 1998, dass 'jemand ein gutes Wort für Sklaverei sagen muss'.

Der CSA besteht aus südlichen Staaten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf South Carolina, Mississippi, Florida, Alabama, Georgia, Louisiana und Texas. Die Wirtschaft war historisch landwirtschaftlich geprägt, hat sich aber in den letzten Jahren stärker industrialisiert. Im Jahr 2013 betrug das BIP rund 5 Billionen Dollar . Diese Zahl könnte stark beeinträchtigt werden, wenn die Liga des Südens auch der ehemaligen Konföderation folgt und Sklavenarbeit erlaubt.

Die Unterstützung für die Gruppe ist unbeschreiblich hoch schätzt rund 25.000 Mitglieder .

Folgen Der Spickzettel auf Facebook!