Kultur

Dies sind die 15 korruptesten Länder der Welt

Demonstranten verfolgen die Straßen in Venezuela, einem der Weltgebiete

Demonstranten verfolgen die Straßen in Venezuela, einem der korruptesten Länder der Welt Leo Ramirez / AFP / Getty Images

Korruption und wirtschaftliche Turbulenzen gehen oft Hand in Hand. In westlichen Ländern wird Korruption häufig durch Whistleblower oder journalistische Bemühungen ans Licht gebracht. In vielen anderen Regionen der Welt spielt Korruption jedoch eine wichtige Rolle Förderung von schwankender Armut und kaputten Wirtschaftssystemen . Oft kniet dies die Funktionsfähigkeit einer Nation.



In einigen Ländern, spezifische Machtstrukturen Regierungsarchitekturen bieten korrupten Beamten ein einfacheres Mittel, um das System auszunutzen. Viele Regierungen haben ihre Wurzeln in Verfassungen, die vor Generationen geschrieben wurden, und sind ihren gegenwärtigen Systemen entwachsen. Anderen Ländern fehlt einfach eine zentralisierte Machtstruktur.



Wie quantifizieren Sie Korruption? Transparency International hat es geschafft, eine umfassende Liste der korruptesten Länder der Welt zu erstellen. Im Jahresbericht werden die Länder auf einer Skala von 0 bis 100 eingestuft, wobei Null am korruptesten und 100 am wenigsten korrupt ist.

Ranking weltweite Korruption

Obwohl wir nicht zu den Top 15 gehören, haben wir auch die USA einbezogen, um einen Überblick darüber zu geben, wo Amerika international rangiert. Nach den Berechnungen und Maßstäben von Transparency International geht es den USA recht gut - aber dazu kommen wir.



Hier sind die korruptesten Nationen der Welt, wie aus dem Bericht 2015 von Transparency International hervorgeht.

15. Eritrea

Ein Mann wartet darauf, die Straße neben einem patriotischen Plakat in Asmara, Eritrea, zu überqueren

Ein Mann wartet darauf, die Straße neben einem patriotischen Plakat in Asmara, Eritrea, zu überqueren Jenny Vaughan / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 18
  • Machtstruktur: Einparteien-Präsidentendemokratie

Die Korruption in Eritrea wird immer schlimmer. Das Land stieg beispielsweise von Platz 25 im Jahr 2013 auf Platz 10 im Jahr 2014. Eritrea liegt in Afrika, grenzt direkt gegenüber von Saudi-Arabien an das Rote Meer, grenzt im Süden an Dschibuti und im Norden an den Sudan. Eritrea ist ein kleines und relativ armes Land mit ein BIP von nur 3,44 Milliarden US-Dollar und eine Bevölkerung von 6,3 Millionen. Die meisten Probleme sind auf den jüngsten Zustrom ausländischer Investitionen und die Einparteienregierung zurückzuführen.



Angelina Jolie und Billy Bob Thornton

14. Syrien

Die syrische Flagge weht zwischen Trümmern

Die syrische Flagge weht zwischen Trümmern Joseph Eid / AFP / GettyImages

  • Korruptionspunktzahl: 18
  • Machtstruktur: Präsidentialrepublik

Es gibt derzeit kein Land auf der Erde, das in einer schlechteren Verfassung ist als Syrien. Syrien befindet sich seit dem Arabischen Frühling in einem Bürgerkriegszustand, und ein Ende ist nicht in Sicht. Es hat Massenmigrationen nach Europa verursacht und auch in den USA Probleme verursacht. Auch Russland und ISIS sind beteiligt. Unnötig zu sagen, dass es ein Chaos ist. Präsident Bashar al-Assad hält immer noch an der Macht fest, und es gibt wirklich keinen Hinweis darauf, wie das Land wieder auf Kurs kommen kann.

13. Turkmenistan

Soldaten hissen in Turkmenistan die Flagge

Turkmenistan | AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 18
  • Machtstruktur: Präsidialdemokratie / autoritär

Turkmenistan grenzt an den Iran, Afghanistan, Usbekistan und Kasachstan und liegt in einer virtuellen Brutstätte korrupter Staaten. Angesichts der ständigen Turbulenzen im gesamten Nahen Osten war es für das Land sehr leicht, in korrupte Angelegenheiten zu geraten. Viele betreffen die autoritäre Präsidentschaftsfigur Gurbanguly Berdimuhamedow.

In der CIA-Akte steht Das Land ist eine säkulare Demokratie und eine Präsidentenrepublik. In der Praxis ähnelt die Regierung jedoch eher einer autoritären Diktatur. Das Land selbst wurde infolge des Zusammenbruchs der Sowjetunion gegründet und der daraus resultierende Machtkampf hat die Nation in hohem Maße korrupt und anfällig für Dummheiten gemacht.

12. Jemen

Jemenitische Anhänger der schiitischen Huthi-Miliz halten ein Porträt der Bewegung

Jemenitische Anhänger der schiitischen Huthi-Miliz halten ein Porträt des Führers der Bewegung, Abdul-Malik al-Huthi | Mohammed Huwais / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 18
  • Machtstruktur: Konstitutionelle Republik

Der Jemen ist wie viele andere Länder des Nahen Ostens in Konflikte verwickelt. Es grenzt an Oman und Saudia Arabia und grenzt im Westen an den Persischen Golf. Aufgrund seiner Lage wurde es in viele der Probleme des Nahen Ostens hineingezogen. Es führt wie Syrien einen eigenen Bürgerkrieg mit rivalisierenden Fraktionen, die um die Kontrolle über die Regierung wetteifern.

11. Haiti

Eine Frau hält eine haitianische Flagge und Rosen

Eine Frau hält eine haitianische Flagge und Rosen Joe Raedle / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 17
  • Machtstruktur: Präsidentialrepublik

Die Probleme in Haiti wurden nach dem verheerenden Erdbeben im Jahr 2010 deutlich. Bei dem Beben kamen mehr als 300.000 Menschen ums Leben, und die Unfähigkeit der Regierung, mit den Folgen umzugehen, wurde deutlich. Ein Großteil der Korruption im Land stammt aus Absprachen unter den Reichen und Politikern. Korruption ist immer noch ein ernstes Problem, aber die Dinge verbessern sich weiter.

10. Guinea-Bissau

Ein Junge kommt an Wahlplakaten in der Republik Guinea-Bissau vorbei

Ein Junge kommt an Wahlplakaten in der Republik Guinea-Bissau vorbei Seyllou / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 17
  • Machtstruktur: Halbpräsidentenrepublik

Wenn Sie noch nie von Guinea-Bissau gehört haben, sind Sie nicht allein. Das Land liegt in Westafrika zwischen Guinea und Senegal. In Guinea-Bissau leben 1,7 Millionen Menschen, von denen die überwiegende Mehrheit relativ arm ist. Korruption ist auch so etwas wie ein nationaler Zeitvertreib. Seit seiner Gründung in den frühen 1970er Jahren hat kein Präsident jemals eine Amtszeit beendet. Das Land ist auch ein wichtiger Knotenpunkt für Menschenhandel und organisierte Kriminalität.

9. Venezuela

Graffiti sagen

Graffiti mit der Aufschrift „fraude“ ist in Venezuela zu sehen Raul Arboleda / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 17
  • Machtstruktur: Bundesrepublik

Venezuela ist ein Chaos. Hugo Chavez, 1998 gewählt, verursachte eine Reihe von Problemen und die Verstaatlichung der reichen Ölreserven des Landes schufen mehr. Geld, das an die Menschen gehen sollte, wurde stattdessen an hochrangige Regierungsbeamte weitergeleitet. Seitdem haben sich die Dinge noch mehr verschlechtert. Des Landes Währung ist fast wertlos und seine Wirtschaft ist in ernsthaften Schwierigkeiten.

8. Irak

Die irakische Flagge bei einer Parade

Menschen mit irakischer Flagge Karim Sahib / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 16
  • Machtstruktur: Bundesparlamentarische Verfassungsrepublik

Der aktuelle Stand der Dinge im Irak ist ziemlich chaotisch. Nach der zweiten amerikanischen Invasion in 15 Jahren hat der Abzug der US-Streitkräfte dem Irak ein virtuelles Machtvakuum hinterlassen, in dem mehrere verschiedene Sekten um die Macht über die umkämpfte Nation kämpfen. Die Kämpfe konzentrieren sich hauptsächlich auf die Kurden, die Schiiten und die Sunniten, aber die Ankunft des IS aus Syrien trägt zu den Problemen bei.

Der enorme Reichtum und die natürlichen Ressourcen des Irak haben ihn zu einem Ziel für alle Arten von Industrie- und Kriegsprofiteuren gemacht. Und nicht überraschend Korruption. Der Irak hat tatsächlich ein gewisses Wirtschaftswachstum verzeichnet, als sich das Land wieder aufbaut, aber es gibt auch viele Einmischung von außen durch amerikanische und europäische Vertragsunternehmen, die beauftragt wurden, die Infrastruktur wieder aufzubauen und die Ölreserven des Landes zu erschließen.

7. Libyen

Die libysche Flagge ist unter einer Menschenmenge zu sehen

Menschen in Libyen | Daniel Berehulak / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 16
  • Machtstruktur: Übergang

Nur wenige Nationen haben in den letzten Jahren so viele Turbulenzen erlebt wie Libyen. Die Regierung des Landes erlebte ihren Sturz während eines Massenaufstands und Protests. Dies führte letztendlich dazu, dass Demonstranten mit der Leiche des ehemaligen Präsidenten Muammar Gaddafi auf den Straßen herumparadierten. Der Sturz des Landes war Teil des 'arabischen Frühlings'.

Libyen ist immer noch in Aufruhr. Keine formelle Regierung hat Wurzeln geschlagen, und es finden immer noch Kämpfe zwischen Rebellen und denen statt, die der alten Regierung treu sind. Aufgrund der hohen Unsicherheit ging das BIP des Landes 2013 um 9,4% zurück. nach Angaben der Weltbank . Das Machtvakuum hat Waffenhändlern und korrupten Militärs eine große Chance eröffnet, Verantwortung zu übernehmen und Profit zu machen.

6. Angola

Angolanische Soldaten ziehen auf den Straßen um

Angolanische Soldaten ziehen auf den Straßen um Alexander Joe / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: fünfzehn
  • Machtstruktur: Republik

Angola liegt an der Westküste des südlichen Afrikas und hat in den letzten Jahren mehrere Stellen im Korruptionsindex erreicht. Es gibt viele Formen, von der Plünderung staatlicher Vermögenswerte durch Regierungsbeamte bis hin zu weit verbreiteter Geldwäsche und Unterschlagung. Angola ist reich an Ölreserven, die viel Aufmerksamkeit erregen. Das macht es zu einem Korruptionsmagneten. Es ist auch das Der schlechteste Ort auf der Welt, um ein Kind zu sein .

5. Südsudan

Die südsudanesische Flagge weht über einer Menschenmenge

Die südsudanesische Flagge weht über einer Menschenmenge Roberto Schmidt / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: fünfzehn
  • Machtstruktur: Republik

Der Südsudan erklärte 2011 offiziell seine Unabhängigkeit. Nach langjährigen Konflikten mit seinem Mutterland Sudan, das 1956 seine Unabhängigkeit erlangte, führten Konflikte in der Region zwischen Mitte der 1950er Jahre und heute zum Tod von bis zu vielen Menschen 2,5 Millionen Menschen, oder so behauptet die CIA . Der Südsudan ist jetzt eine unabhängige Republik, die aus 10 Staaten besteht.

Der Südsudan ist eine Nation, die noch in den Kinderschuhen steckt und nicht über die traditionellen langjährigen Regierungsstrukturen verfügt, die viele andere haben. Dies hat zu reifen Möglichkeiten für korrupte Politiker geführt, einzugreifen. Das Land ist größtenteils unentwickelt, und seine Bürger beteiligen sich an einem weitgehend auf Subsistenz basierenden Wirtschaftssystem. Ein weiteres Problem ist das Fehlen eines Nationalitätsgefühls unter den rund 200 verschiedenen ethnischen Gruppen, die das Land besetzen.

wer ist verheiratet mit jessica alba

4. Sudan

Die sudanesische Flagge weht in der Sonne

Die sudanesische Flagge weht in der Sonne Ashraf Shazly / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 12
  • Machtstruktur: Bundesrepublik

Langjährige Konflikte zwischen konkurrierenden Fraktionen und ethnischen Gruppen haben die Fähigkeit des Sudan, unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten effizient zu arbeiten, destabilisiert. Das Ergebnis war für viele Bürger des Landes verheerend. Der Südsudan hat sich kürzlich vom Rest des Landes getrennt und riesige Ölreserven mit sich gebracht. CNN berichtet das Es wird erwartet, dass das BIP des Sudan aufgrund des Abgangs des Südsudan weiter schrumpft.

Nach Angaben der CIA wird das Land von der Nationalen Kongresspartei regiert. Die NCP kam nach einem Staatsstreich 1989 an die Macht und konnte die Probleme der Nation nicht erfolgreich beheben. Infolge der anhaltenden Instabilität ist das BIP des Sudan seit dem Anstieg im Jahr 2006 gesunken.

3. Afghanistan

Das Training der afghanischen Streitkräfte

Das Training der afghanischen Streitkräfte | Noorullah Shirzada / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: elf
  • Machtstruktur: Islamische Republik

Afghanistans Spitzname ist 'der Friedhof der Reiche', und das aus gutem Grund.

Das Land wurde von einer Zentralregierung, der es größtenteils an Macht mangelt, lose zusammengehalten und von zahlreichen lokalen Stammesführern und Kriegsherren zerlegt. Der jetzt ehemalige Präsident des Landes, Hamid Karzai, war notorisch korrupt - er wurde kürzlich verhaftet, weil er unter anderem dem amerikanischen Militär eine Menge Geld abgenommen hatte. Afghanistan ist auch die Heimat einer enormen Menge der weltweiten Heroinproduktion, die einigen wenigen Glücklichen viel Wohlstand gebracht hat.

Krawatte - 1. Nordkorea

Die nordkoreanische Flagge und Waffen

Die nordkoreanische Flagge und Waffen Ed Jones / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 8
  • Machtstruktur: Diktatur

Die CIA-Listen Nordkoreas Regierung als 'kommunistische Ein-Mann-Diktatur' mit einem geschätzten BIP von 28 Milliarden US-Dollar ab 2009.

Das Innenleben der nordkoreanischen Regierung und Wirtschaft ist ziemlich mysteriös. Nordkorea erhält zwar Hilfe von Ländern wie China, hatte jedoch Probleme, genügend Treibstoff und Lebensmittel zu produzieren, um seine Bürger angemessen zu versorgen. Die Militärausgaben überwiegen bei weitem die Ausgaben für soziale Programme und Hilfe, vor allem, um in ihren berühmten Ausbrüchen des Säbelrasselns für den Rest der Welt in Erscheinung zu treten.

Die Hauptprobleme des Landes lassen sich auf eine Reihe von Naturkatastrophen und den Zusammenbruch der Sowjetunion zurückführen, da Land, Leute und Ausrüstung im Laufe der Jahre alle 'abgenutzt' waren. nach einem CNN-Bericht . Mit wenig Hoffnung auf Veränderungen in naher Zukunft ist Nordkorea dazu bestimmt, eine der korruptesten und mittellosesten Nationen des Planeten zu bleiben.

Krawatte - 1. Somalia

Eine Frau hält die somalische Flagge

Eine Frau hält in Somalia eine Flagge - eine Brutstätte der Korruption Phil Moore / AFP / Getty Images

  • Korruptionspunktzahl: 8
  • Machtstruktur: Fast keiner ;; 'Im Aufbau einer föderalen parlamentarischen Republik' - CIA

Somalia ist möglicherweise das instabilste Land auf dem gesamten Planeten. Das Land ist in den USA für Piraterie und den Vorfall Blackhawk Down berüchtigt. Somalia wird von einer Zentralregierung lose zusammengehalten. Die Realität ist jedoch, dass es von einer Reihe konkurrierender Clans und Kriegsherren betrieben wird.

Das Leben in Somalia ist notorisch hart. In wirtschaftlicher Hinsicht leben viele Menschen von der Viehzucht oder der Landwirtschaft, andere von der Fischerei. Natürlich ist eine langfristige Planung für soziale Programme und Infrastrukturen schwierig, da die Dinge an der Spitze der Machtstruktur so durcheinander bleiben. Nach Angaben der Weltbank Nur 29% der Bevölkerung des Landes haben eine Schule besucht, und die Lebenserwartung beträgt nur 55 Jahre. Beide Zahlen liegen weit unter den meisten anderen Ländern und bieten einen Einblick in die internen Konflikte, die das Land erlebt.

Darüber hinaus gibt es kaum Informationen über das Innenleben der somalischen Regierung und ihres Wirtschaftssystems. Das allein ist ziemlich aussagekräftig, da korrupte Beamte möglicherweise nicht möchten, dass Außenstehende das wahre Bild davon sehen, was innerhalb der Landesgrenzen vor sich geht.

Was ist mit den Vereinigten Staaten?

US-Dollar und Flagge

US-Dollar und Flagge iStock.com/alfexe

  • Korruptionspunktzahl: 76
  • Machtstruktur: demokratische Republik

Viele Amerikaner denken, dass unsere Regierung reichlich korrupt ist. Aber im Vergleich zum Rest der Welt? Wir sind ein Vorbild. Insgesamt sind die USA das 17. am wenigsten korrupte Land der Welt.

Wir haben viel Korruption in vielen Formen, wie Lobbying, Bestechung und Gerrymandering. Laut Korruptionsindex verblassen die USA jedoch im Vergleich zu Ländern in Afrika, Asien und im Nahen Osten. Die USA haben eindeutig Probleme zu lösen. Angesichts des festen Status quo gibt es jedoch kaum Anzeichen dafür, dass die Bürger kurzfristig mit Änderungen rechnen sollten.

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • 20 Interessengruppen, die Korruption in der Regierung mit Bargeld befeuern
  • Die korruptesten Staaten in Amerika
  • Wie korrupt ist Amerika? Sie werden überrascht sein