Kultur

Dies sind die am einfachsten zu trainierenden Hunderassen für Beweglichkeit

Zwar gibt es viele liebenswerte Hunderassen Nur einige von ihnen sind außergewöhnlich agil und intelligent. Wenn Sie überlegen einen Hund bekommen Für Agility-Training oder Wettkämpfe möchten Sie vielleicht eine dieser Rassen untersuchen.

Jack Russell Terrier

Jack Russell Terrier

Sie sind unglaublich energisch. | GlobalP / iStock / Getty Images



Diese Terrier sind winzig, aber unglaublich energisch. Sie wurden ursprünglich gezüchtet, um Füchse zu jagen und sind extrem klug und unabhängig . Ihre hohe Energie und Intensität machen sie zu Hunden mit großer Beweglichkeit, aber sie brauchen viel Aufmerksamkeit und müssen häufig gespielt werden. Sie wiegen zwischen 13 und 17 Pfund und können bis zu 15 Jahre alt werden.



Nächster: Diese Hunde wurden gezüchtet, um schottischen Bauern zu helfen.

Shetland Schäferhund

Hund, Shetland Schäferhund,

Sie sind sehr gut trainierbar. | Yanjf / iStock / Getty Images



Diese Hunde sind sehr bewegliche Hunde, weil sie unglaublich intelligent sind. Sie sind sehr gehorsam und trainierbar, aber dennoch äußerst liebenswert. Sie wurden ursprünglich als Wachhunde für Bauern in Schottland eingesetzt, was ihre gehorsame Natur erklärt. Diese Hunde brauchen viel Bewegung und lieben es, draußen zu sein. Sie wiegen 20 oder mehr Pfund und kann etwa 12 bis 15 Jahre leben.

Nächster: Diese Hunde sind großartig im Wasser, aber auch sehr beweglich.

Standardpudel

Hunde show

Sie sind eine kluge Rasse. | Drew Angerer / Getty Images



Pudel sind eine weitere sehr intelligente Hunderasse, die sich hervorragend für den Agility-Wettbewerb eignet. Sie haben auch eine Aura der Eleganz. Sie sind sehr freundlich und leicht zu trainieren , also würden sie großartige Haustiere abgeben. Wenn Sie jedoch an Beweglichkeitstraining interessiert sind, ist es am besten, das Fell kurz zu halten. Sie wiegen zwischen 45 und 70 Pfund und leben manchmal bis zu 15 Jahre.

Nächster: Diese Art von Collie ist äußerst liebevoll.

Border Collie

Border Collie

Sie sind energisch und intelligent. | Bigandt_Photography / iStock / Getty Images

Ich kann keinen Job behalten

Border Collies wurden ursprünglich verwendet, um Schafe an der Grenze zwischen England und Schottland zu hüten, daher sind sie sehr gehorsame Hunde. Sie sind sehr gefühlvoll und mag es nicht, allein gelassen zu werden. Sie brauchen viel Energie und einen Besitzer, der sich Zeit nehmen kann, um mit ihnen zu spielen. Diese Collies wiegen normalerweise zwischen 30 und 45 Pfund und leben etwa 12 bis 15 Jahre.

Nächster: Diese kleinen Hunde wurden zuerst gezüchtet, um Vieh zu hüten.

australischer Hirte

australischer Hirte

Sie sind sportliche Hunde. | Bigandt_Photography / iStock / Getty Images

Australische Schäferhunde sind sehr sportlich und intelligent, was sie zu perfekten Beweglichkeitshunden macht. Diese Hunde sind ursprünglich „Arbeitshunde“ gezüchtet, um Vieh zu hüten Sie sind also sehr gehorsam. Sie sind sehr einfach zu trainieren und mit 40 bis 65 Pfund mittelgroß. Sie können erwarten, dass einer bis zu 15 Jahre alt wird.

Nächster: Diese Hunde werden üblicherweise als Polizeihunde eingesetzt.

Deutscher Schäferhund

Deutscher Schäferhund

Sie sind eine agile Rasse. | Bigandt_Photography / iStock / Getty Images

Deutsche Schäferhunde sind große Hunde, daher ist es möglicherweise überraschend, dass sie agil sind. Sie sind auch eine der schnellsten Hunderassen und beide machen sie zu einer gemeinsamen Wahl für K-9-Einheiten. Diese Hunde sind auch sehr schlau, was bedeutet, dass sie leichter zu trainieren sind. Deutsche Schäferhunde können wiegen bis zu 90 Pfund und leben nur etwa sieben bis zehn Jahre.

Nächster: Teddy Roosevelt hat den Namen dieser Hunderasse geprägt.

Rattenterrier

Rattenterrierhund, der im schwarzen Geschirr auf grünem Gras in einem Park steht

Diese kleinen Hunde können sich bewegen. | sjallenphotography / iStock / Getty Images

Diese neugierigen Hunde sind freundlich, klug und beweglich. Sie sind klein und somit perfekte Haustiere. Sie sind Amerikaner und es geht das Gerücht, dass Teddy Roosevelt prägte ihren Namen . Diese Hunde wiegen nur weniger als 25 Pfund. Wenn Sie einen Hund mit langer Lebensdauer suchen, ist dies genau das Richtige. Rattenterrier können bis zu 18 Jahre alt werden.

Nächster: Diese Hunde sind fleißig und intelligent.

Australischer Kelpie

Australischer Kelpie

Sie sind trainierbar und agil. | animalinfo / iStock / Getty Images

Diese loyalen, intelligenten Hunde sind leicht zu trainieren und sehr beweglich. Sie haben reichlich Energie, daher brauchen sie einen Besitzer, der sich Zeit nimmt, um sich um sie zu kümmern und ihnen die Aufmerksamkeit und Spielzeit zu geben, die sie brauchen. Aber der Seetang wird nie müde, seinem Besitzer zu gefallen und Hart Arbeiten . Sie sind ziemlich klein, leicht zu trainieren und leben ungefähr 10-13 Jahre.

Nächster: Diese winzigen Hunde wurden gezüchtet, um Tiere zu hüten.

Pembroke Welsh Corgi

Hunderasse Welsh Corgi Pembroke

Sie sind eine sehr energiegeladene Rasse. | Anna-av / iStock / Getty Images

Diese lustigen kleinen Welpen wurden ursprünglich gezüchtet Herdenrinder, Schafe und Pferde . Sie sind energisch und verspielt, aber sehr klug und sehr leicht zu trainieren, was sie zu großartigen Haustieren macht. Sie wiegen normalerweise nicht mehr als 30 Pfund und können bis zu 14 Jahre alt werden.

Nächster: Diese Hunde sind sehr gehorsam und freundlich.

Schmetterling

Papillon Rasse auf Kissen liegend

Sie lieben es zu spielen. | Mallivan / iStock / Getty Images

Pappillons sind sehr beweglich und gehorsam. Sie lieben die Familie, sind leicht zu trainieren und unglaublich verspielt. Der Besitzer des Papillons muss genügend Zeit haben, um den Hund zu trainieren und damit zu spielen. Papillons auch brauche viel Bewegung . Diese Welpen wiegen nur zwischen vier und neun Pfund und können bis zu 16 Jahre alt werden.

Nächster: Diese Hunde sind sehr energisch, aber leicht zu trainieren.

Ungarische Vizsla

Ungarisches Vizsla-Kopfporträt

Sie sind leicht zu trainieren. | Tomas Maracek / iStock / Getty Images

Diese Vizslas sind rundum freundliche Welpen. Sie sind intelligent, agil und extrem einfach zu trainieren. Sie sind auch leicht zu pflegen und sehr kinderfreundlich. Sie sind ausgezeichnete Haustiere, solange ihre Besitzer Zeit finden, mit ihnen zu spielen und loszulassen ein Teil ihrer Energie . Sie wiegen normalerweise zwischen 45 und 65 Pfund und können bis zu 14 Jahre alt werden.

Nächster: Diese Hunde sind agil und die schnellste Rasse der Welt.

Windhund

Spanischer Windhund Galgo schaut sich um

Sie sind notorisch sportlich. | SvetaElfimova / iStock / Getty Images

Windhunde sind an Wettkämpfe gewöhnt: Sie sind sehr beliebt Rennhunde . Sie sind freundlich und leicht zu trainieren, was sie zu großartigen Haustieren und Konkurrenten macht. Sie können bis zu 45 Meilen pro Stunde laufen, lassen Sie sie also nicht los. Windhunde sind leicht zu pflegen und haben viel Energie. Sie können bis zu 85 Pfund wiegen und bis zu 15 Jahre alt werden.

Nächster: Diese Wasserhunde sind intelligent und fleißig.

Portugiesischer Wasserhund

Portugiesischer Wasserhund

Sie lieben es zu arbeiten. | Sparty1711 / iStock / Getty Images

Diese Wasserhunde sind es gewohnt, hart zu arbeiten. Sie wurden gezüchtet den Fischern zu helfen auf Angeltouren durch Auffinden verlorener Ausrüstung und Hüten von Fischen in Netze. Sie sind äußerst freundlich, können aber schwierig zu pflegen sein. Intelligent und dennoch energisch sind diese Hunde ziemlich einfach zu trainieren. Sie können bis zu 60 Pfund wiegen und leben etwa 12 Jahre.

Nächster: Diese Hunde sind ausgezeichnete Begleiter im Freien.

Deutscher kurzhaariger Zeiger

Deutscher Kurzhaarzeiger - Jägerhund

Sie haben viel Energie. | TorriPhoto / iStock / Getty Images

Diese Hunde sind großartige Begleiter im Freien. Der energiegeladene deutsche Kurzhaarzeiger kann endlos herumlaufen. Sie sind sehr liebevoll und leicht zu pflegen . Aber sie neigen dazu zu bellen. Diese Welpen sind extrem verspielt und können bis zu 70 Pfund wiegen und bis zu 15 Jahre alt werden.

Nächster: Diese Hunde sind in Feuerwehrhäusern beliebt.

Dalmatiner

Dalmatiner

Sie sind hochenergetische Hunde. | GlobalP / iStock / Getty Images

Diese Feuerwehrhunde eignen sich hervorragend für Agility-Wettbewerbe. Sie sind sehr energisch , klug und einfach zu trainieren. Dalmatiner sind kinderfreundlich und machen auch tolle Haustiere, solange sie einen Teil ihrer Energie herausholen können. Sie können zwischen 45 und 70 Pfund wiegen und leben normalerweise 12 bis 15 Jahre.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!