Geld Karriere

Diese Einzelhändler können keine Kunden anziehen und werden möglicherweise bald für immer geschlossen

Amazon hat Einkaufen geändert für immer, damit es einfacher wird, das zu bekommen, was wir brauchen. Die Folgen? Kultmarken und Einzelhändler können nicht mithalten. Sie müssen sich anpassen, um zu überleben. Können Sie es tun? Die Zukunft der folgenden Ketten sieht nicht gut aus. Insbesondere ein Fachhändler hängt kaum daran (Seite 9).

1. BI-LO

Super Bi-Lo

BI-LO ist ein sehr hohes Kreditrisiko. | Amstefan / Wikimedia Commons



Die Aussichten für diesen Lebensmittelhändler sind nicht positiv. Nach a Bericht von USA Today bewertet Moody's die Bonität von BI-LO als Caa-1 oder als sehr hohes Risiko. Für das Unternehmen, dem auch Winn-Dixie gehört, sieht es nicht gut aus. Es hat anscheinend 1 Milliarde Dollar Schulden müssen bewältigt werden, bevor sie wieder auf Kurs kommen können, weshalb sie sich definitiv in der Gefahrenzone befinden.



Nächster: Kunden sollten p beginnen ein trauriges Lied für diesen Einzelhändler legen.

2. Gitarrenzentrum

Vintage Gitarren

Das Guitar Center hat Schulden in Höhe von über 1 Milliarde US-Dollar. | Yuri Gripas / AFP / Getty Images



Angesichts der Tatsache, dass das Guitar Center eine ausgewählte Kundenbasis anspricht, sollte es kein Schock sein, zu erfahren, dass es in Schwierigkeiten steckt. Mit mehr als Schulden in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar und kein klarer Weg ins Schwarze, Moody's gibt ihm eine seiner schlechtesten Kreditratings, nämlich eine weitere Herabstufung in seiner Stellung.

Nächster: Amazon ist teilweise für diesen nächsten verantwortlich.

3. Frischmarkt

Frischmarkt Lebensmittelgeschäft

Amazon hat die Zugänglichkeit von Whole Foods verbessert, was dem Frischmarkt schadete. | YROGERG77 / Wikimedia Commons



Fresh Market, ein weiterer Lebensmittelhändler, hat die gleiche schlechte Bonität wie BI-LO. Es hält Geschäfte schließen um profitabel zu bleiben, aber es scheint nicht zu helfen. Dieser kann teilweise auf den Amazon-Effekt zurückgeführt werden. Der Frischmarkt ist auf biologische und regionale Produkte spezialisiert. Nachdem Amazon Whole Foods erworben und die Preise gesenkt hatte, machte es den Fresh Market-Läden das Leben schwer. Leider für Fresh Market Fans, Bloomberg berichtet, dass es nicht besser wird.

Nächster: Spezialschuhe sind nicht mehr das, was sie früher waren.

4. Schuhe für Crews

Schuhe für Crews

Die Arbeitsschuhfirma kämpft. | Schuhe für Crews via Facebook

Die SHO Holding I Corporation, die private Gesellschaft, die mehrere Bekleidungsmarken besitzt, darunter Shoes For Crews, muss möglicherweise an die Börse gehen, um ihre Zukunft zu retten. Mit einer Verschuldung von 280 Mio. USD und einer schwächeren Performance als erwartet sind die langfristigen Aussichten düster. Moody's wurde herabgestuft seine Bonität ist eine der niedrigsten, die es gibt.

Nächster: Vielleicht ist das Essen nicht mehr so ​​beliebt wie früher.

5. Spitzenmärkte

Tops freundlicher Markt

Die Schulden sind bald fällig. | Buffaboy / Wikimedia Commons

Kevin Hart betrügt Video in Vegas

Das Unternehmen, das Tops Markets in New York, Pennsylvania und Vermont besitzt, dürfte nicht lange auf dieser Welt sein. Das private Unternehmen schützt seine Finanzinformationen, aber die Tops Markets Website zeigt, dass in den Jahren 2021 und 2022 Schulden fällig sind. Trotz gestiegener Umsätze und Gewinne zeigte Tops verringert Gewinnmargen und Betriebsergebnis Anfang 2017. In der Welt der Lebensmitteleinzelhändler ist dies kein gutes Zeichen.

Nächster: Diese Firma muss die Stiefel schnüren und sich an die Arbeit machen.

6. Cole Haan

Cole Haan

Cole Haan konnte seine Bonität nicht verbessern. | Cole Haan über Facebook

Die Schuhfirma Cole Haan ist laut Moody's stabil, aber immer noch auf gefährlichem Fuß (siehe, was wir dort gemacht haben?). Ein starkes Jahr 2017 mit einem Umsatz von fast 600 Millionen US-Dollar reichte nicht aus, um die Bonität des Unternehmens mit Moody's zu verbessern. Das starke Ergebnis ist ein guter erster Schritt, aber das Unternehmen braucht anhaltenden Erfolg, um Fuß zu fassen (OK, wir werden jetzt aufhören).

Nächster: Wo haben wir das schon mal gehört?

7. Fairway Markt

Fairway Markt

Der Fairway Market konzentriert sich auf New York City. | Nachtschrei / Wikimedia Commons

Wenn Sie den Trend noch nicht erkannt haben, sind kleine regionale Lebensmittelketten in Schwierigkeiten. Wenn ein Lebensmittelgeschäft in der dicht besiedelten Metropolregion New York City es nicht schafft, wissen Sie, dass es schlecht ist. Bevor das Unternehmen Anfang 2017 einen neuen CEO ernannte, war es bereits erfolgreich Schulden in Höhe von 267 Millionen US-Dollar . Moody's zieht keine Schläge In Bezug auf die Begründung für den negativen Ausblick auf Fairway trägt das Schreiben von „Fairways kleinem Umfang, geografischer Konzentration und sehr schwachen Kreditkennzahlen“ zum Caa2-Rating bei.

Nächster: Schlechte Zeiten für eine andere Schuhfirma.

8. TOMS Schuhe

TOMS Schuhe

Die Menschen fühlen sich einfach nicht so wohltätig. | Rachel Murray / Getty Images für Amazon

Für jedes Paar Schuhe, das TOMS verkauft, gibt es den Bedürftigen Schuhe, Brillen und Wasser. Es ist alles Teil des Einzelhändlers Eins für eins Philanthropie. Es ist eine noble Idee, aber das Endergebnis leidet. Das Unternehmen erhielt Ende 2017 18 Millionen US-Dollar in bar, laut Angaben jedoch bis 2020 fast 300 Millionen US-Dollar Schulden Moody's Es wird einige ungeheure Erfolge im Einzelhandel erfordern, um wieder auf Kurs zu kommen.

Nächster: Dieser Fachhändler steht kurz vor dem Zusammenbruch.

9. CNG

GNC-Speicher

Es ist stetig zurückgegangen. | Raysonho / Open Grid Scheduler / Grid Engine / Wikimedia Commons

Einige der von GNC verkauften Nahrungsergänzungsmittel können Ihnen dabei helfen, sich zu sammeln. Leider erhöhen diese Protein-Shakes nicht das Unternehmensergebnis. Sein Aktienwert hat a gesehen stetigen Rückgang Umsatz, Umsatz und Ergebnis je Aktie waren alle erheblich nach unten Anfang 2017. Angst vor verdorbenen Nahrungsergänzungsmitteln hilft auch nicht. GNC ist ein Einzelhändler, der Gefahr läuft, für immer geschlossen zu werden.

Nächster: Der Kassenbestand wird diesen Tuchmacher nicht sehr weit tragen.

10. Vince

Vince Kleidung

Vince hat immer noch einen Umsatzrückgang von 1 Million US-Dollar. | Gewinne über Facebook

An der Oberfläche der letzte Finanzbericht für den Modehändler sah Vince gut aus. Der Umsatz stieg insgesamt und der direkte Umsatz mit Verbrauchern stieg deutlich an. Das Einkommen ging jedoch um fast 1 Million US-Dollar zurück und es standen nur 5,7 Millionen US-Dollar in bar zur Verfügung, gegenüber 68,1 Millionen US-Dollar in Schulden. Der größte Teil dieser Schulden, mehr als 45 Millionen US-Dollar, ist 2019 fällig, weshalb Moody's sagt, dass die Zukunft von Vince düster aussieht.

Nächster: Passend dazu ist dieses Unternehmen auf Ausrüstung für Regentage spezialisiert.

11. Alle Isotoner

Isotoner Hausschuhe

Indra Holdings ist ziemlich hoch verschuldet. | Isotoner über Facebook

Sie haben wahrscheinlich noch nichts von Indra Holdings gehört, kennen aber wahrscheinlich die Marken von Indra Holdings, z Totes und Isotoner . Sie sind spezialisiert auf Stiefel, Handschuhe und andere Ausrüstung für Regentage. Wenn Sie ein Fan dieser Marken sind, möchten Sie vielleicht jetzt einkaufen. Eine Bargeldinfusion in Höhe von 20 Millionen US-Dollar in jüngster Zeit ist kaum ein Tropfen auf den heißen Stein im Vergleich zu den ausstehenden Schulden in Höhe von 232 Millionen US-Dollar. Jetzt ein riesiges Kreditrisiko, ist es einer der am stärksten belasteten Einzelhändler da draußen.

Nächster: Dieses Unternehmen ist vorerst stabil, aber die Zukunft ist ungewiss.

12. Bluestem Brands

Alte Pueblo-Händler

Der Kredit des Unternehmens war noch relativ stabil. | Alte Pueblo-Händler über Facebook

Bluestem Brands ist die Holdinggesellschaft, die Damenbekleidungsmarken wie Appleseed's in ihre Holding einbezieht Portfolio . Als Moody's das letzte Mal die Finanzdaten betrachtete, wurde Bluestems Kredit als stabil eingestuft, aber das könnte sich bald ändern. Das Erstes Viertel 2017 war kein gutes Jahr, und wie Moody's feststellt, sorgt die einzigartige Position von Bluestem unter den Einzelhändlern in seinem Marktsegment für eine instabile Zukunft.

Nächster: Das Unternehmen könnte in der Lage sein, die Welle auf eine höhere Ebene zu reiten.

13. Boardrider

Surfer mit Quecksilber

Es wurde nach dem Bankrott umbenannt. | Matt Cardy / Getty Images

Die Firma, die einst als Quicksilver bekannt war, ging in Konkurs Als es kurz darauf aus der Insolvenz kam, wurde der Einzelhändler in Boardriders umbenannt und besitzt nun DC Shoes und Roxy. Von den Unternehmen auf dieser Liste ist es laut Moody's Bonität das stabilste, aber ein vorgeschlagenes Buyout von Billabong könnte das Wasser für die Zukunft trüben.

Nächster: Übergroße Schuldenlast schadet dieser Gruppe von Bekleidungsmarken.

14. FULLBEAUTY-Marken

FullBeauty Kleidung

FULLBEAUTY ist eine Verschuldung in Millionenhöhe. | fullbeauty.com über Facebook

Die mehreren Marken im Besitz von FULLBEAUTY, die sich an größere Männer und Frauen wie Jessica London, Woman Within und King Size richten, könnte in naher Zukunft verschwinden. Das Unternehmen verlor für das im Juli 2017 endende Geschäftsjahr einen Umsatz von 60 Millionen US-Dollar. Mit einer Verschuldung von 345 Millionen US-Dollar bis 2023 sind die Aussichten nicht gut.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!

Weiterlesen: Diese Wohltätigkeitsorganisationen sind die größten Betrüger, die Ihr Geld nehmen wollen