Kultur

Wann das Weiße Haus gebaut wurde, wie viel es kostete und andere Fakten, die Sie nicht wussten

Sie hören wahrscheinlich viel über das Weiße Haus als Stellvertreter des Präsidenten und seiner Verwaltung. Aber was ist mit dem historischen Gebäude selbst? Viele Amerikaner wissen nicht, wann das Weiße Haus gebaut wurde, wie viele Räume es hat oder was der Bau kostet. Außerdem verpassen sie einige faszinierende Fakten über den offiziellen Wohnsitz und den Arbeitsplatz des Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Mila Kunis Alter in den 70er Jahren zeigen

Lesen Sie weiter, um alles zu entdecken, was Sie über das Weiße Haus nicht wussten.



Die Bemühungen, das Weiße Haus zu bauen, begannen mit einem Wettbewerb

Das Weiße Haus in Washington, D.C.

Weißes Haus | jtomason / iStock / Getty Images



Die Historische Vereinigung des Weißen Hauses charakterisiert ein palastartiges Zuhause für den Präsidenten als „ ein wichtiges Merkmal von Pierre Charles L’Enfants Plan von 1791 für die Stadt Washington. ' George Washington Ding wo das Weiße Haus gebaut wurde. Aber Architekturwettbewerbe wählten 1792 den Entwurf für das Weiße Haus. Washington verlieh das Projekt an James Hoban. Hoban war aus Irland in die USA eingewandert. Irish America berichtet, dass Hoban basierte sein Design auf Leinster House, der Dubliner Residenz des Herzogs von Leinster.

Das moderne Weiße Haus sieht nicht wie das Original aus

Das irische Amerika weist darauf hin, dass das zeitgenössische Profil des Weißen Hauses nicht so aussieht wie die Residenz, als das Weiße Haus gebaut wurde. (Es sieht auch nicht nach dem Weißen Haus aus, das Hoban wieder aufgebaut hat, nachdem die Briten es im Krieg von 1812 niedergebrannt hatten.) Die berühmten Ost- und Westflügel erschienen erst Jahrzehnte später. Interessanterweise nannten die Amerikaner das Haus nicht immer das Weiße Haus. Das Gebäude war zuerst weiß gemacht im Jahr 1798, als Bauherren seine Mauern fertig stellten. Aber erst 1901 machte Theodore Roosevelt den Spitznamen offiziell.



Sklaven (und Einwanderer) bauten das Weiße Haus

Als das Weiße Haus gebaut wurde, hatten die Vereinigten Staaten ihren Kampf um das Thema Sklaverei noch nicht ernsthaft begonnen. Die White House Historical Association berichtet, dass die DC-Kommissare 1792 mit dem Baubeginn beauftragt waren geplant, Arbeiter zu importieren aus Europa.' Sie konnten jedoch nicht genügend europäische Arbeitskräfte einstellen. So wandten sie sich bald 'an versklavte und freie Afroamerikaner -, um den Großteil der Arbeitskräfte bereitzustellen, die das Weiße Haus, das Kapitol der Vereinigten Staaten und andere frühe Regierungsgebäude errichteten.' Die Sklaven schlossen sich einer Erwerbsbevölkerung an, zu der auch lokale weiße Arbeiter und Handwerker gehörten. Auch bei der Arbeit zu Hause? Einwanderer aus Irland, Schottland und anderen europäischen Ländern.

Der Bau des Weißen Hauses kostete 232.372 USD

Bäume des Weißen Hauses

Ein Blick auf das Weiße Haus Die historische Vereinigung des Weißen Hauses

Die White House Historical Association berichtet, dass das Haus des Präsidenten 232.372 US-Dollar gekostet hat konstruieren . Geld erklärt, dass diese Zahl in den 1790er Jahren gleich ist heute etwa 100 Millionen US-Dollar . Die Veröffentlichung berichtet auch, dass Sie, wenn Sie das Weiße Haus kaufen könnten, nach Ansicht einiger Experten hypothetisch mit 90 Millionen US-Dollar rechnen könnten. Andere Quellen sagen jedoch, dass 90 Millionen US-Dollar den tatsächlichen Wert des Weißen Hauses unterschätzen. Sie denken, es könnte einen Preis nördlich von 100 Millionen Dollar erzielen. Money fügt hinzu: 'Alle sind sich einig, dass der Preis steigen würde, wenn alle Kunstwerke, historischen Artefakte und amerikanischen Erinnerungsstücke in den Verkauf einbezogen würden - auf über 250 Millionen US-Dollar.'



Das Weiße Haus verfügt über 132 Zimmer

Wie viele Zimmer gibt es im Weißen Haus? EIN Insgesamt 132 Zimmer , nach Angaben der White House Historical Association. (Dazu gehören 16 Familienzimmer, eine Hauptküche, eine Diätküche, eine Familienküche und 35 Badezimmer.) Das Weiße Haus verfügt über 10 Zimmer im Erdgeschoss sowie einen Hauptkorridor und sechs Toiletten. Auf der State Floor finden Sie acht Zimmer, einen Hauptkorridor und eine Eingangshalle. Im zweiten Stock können Sie 16 Zimmer, sechs Badezimmer und eine Toilette zählen. Im dritten Stock finden Sie 20 Zimmer und neun Badezimmer. Die Grundfläche - auf insgesamt sechs Etagen - beträgt ungefähr 55.000 Quadratfuß.

Es gibt viele Zimmer im Weißen Haus, von denen Sie nichts wissen

Viele Räume im Weißen Haus - wie das Oval Office, der Situation Room, der Cabinet Room und der Press Briefing Room - sind ziemlich berühmt geworden. Aber Business Insider berichtet, dass das Weiße Haus in den vielen anderen Räumen interessant wird könnte dich überraschen . Bill Clinton verwandelte ein Wohnzimmer im dritten Stock in ein Musikzimmer. Neben dem Musikzimmer finden Sie einen Trainingsraum für Präsidenten und ihre Familien. Köche machen im Schokoladenladen Desserts - und Eier für das Easter Egg Roll. In der Nähe hat der Florist einen Blumenladen. Das Weiße Haus hat auch ein offizielles Kalligraphiebüro. Und vergessen Sie nicht ein paar bekanntere Ergänzungen: die Kegelbahn und das Familientheater.

Das Weiße Haus stand einst kurz vor dem Zusammenbruch

Donald Trump erklärte das Weiße Haus berühmt “ eine Müllkippe . ” Die Bemerkung wurde kritisiert. (Vor allem, weil der protzige Stil, den Trump zu bevorzugen scheint, seit den 1980er Jahren nicht mehr in Mode ist.) Aber wie Architectural Digest berichtet, gab es eine Zeit, in der das Weiße Haus „ buchstäblich bereit zu kollabieren . ” Harry Truman unternahm eine zweijährige Darmsanierung im Wert von mehreren Millionen Dollar, um das Weiße Haus für zukünftige Generationen zu erhalten. (Und um es für seine Bewohner sicher zu machen.) Andere Verwaltungen haben im Laufe der Jahre Renovierungsarbeiten durchgeführt, bei denen das Weiße Haus sie benötigte, oder um Funktionen wie Schwimmbäder und Tennisplätze hinzuzufügen.

Hat Chris Hemsworth wirklich an Gewicht für das Endspiel zugenommen?

Es ist nicht das einzige Gebäude mit der Adresse 1600 Pennsylvania Ave.

Jeder kennt die Adresse des Weißen Hauses: 1600 Pennsylvania Ave. Aber das Haus des Präsidenten ist nicht das einzige Gebäude mit dieser Adresse in Washington, DC. Wie die Denver Post berichtet, können Sie in einem Haus wohnen Wohnhaus mit 77 Wohneinheiten bei 1600 Pennsylvania Avenue SE. Die Ähnlichkeit mit der Adresse des Weißen Hauses - 1600 Pennsylvania Ave. NW im Netz der Stadt - hat einige Verwirrung und einige Mail-Verwechslungen verursacht. Das Wohnhaus hat sogar einen Ost- und Westflügel und andere spielerische Anspielungen auf die ursprüngliche 1600 Pennsylvania Avenue.

Weiterlesen: Dies ist das erste, was Donald Trump im Oval Office geändert hat, nachdem Obama ausgezogen ist

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!